Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fahrradkontrollen in Bad Wörishofen
(Bildquelle: Deutsche Verkehrswacht)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Mittwoch, 29. Januar 2014

Rund 20 Prozent fahren ohne Licht

Wie von der Polizeiinspektion Bad Wörishofen angekündigt, waren in den vergangenen zwei Wochen insbesondere die Fahrradfahrer kontrolliert und überprüft worden.

Insgesamt wurden 178 Radfahrer angehalten, 33 wurden beanstandet und mit Verwarnungsgeldern belegt, insbesondere weil deren Beleuchtung nicht vorhanden war bzw. nicht funktionierte. Bei 80 Prozent konnten die Polizisten den Radfahrern aber ein dickes Lob zollen, sie hatten alles richtig gemacht und ihre Räder funktionstüchtig ausgerüstet.
Trotzdem wird die Polizei die Kontrollaktion im Frühjahr wiederholen, bis dahin werden aber weiterhin alle Radfahrer angehalten und verwarnt, die zur Nachtzeit ohne Licht unterwegs sind. 


Tags:
fahrrad kontrollen licht überprüfung verwarnung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ed Sheeran
Castle on the Hill
 
Rita Ora
How To Be Lonely
 
Dua Lipa
We´re Good
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum