Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Das Rathaus in Bad Wörishofen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Mittwoch, 5. September 2018

Mord in der Unterallgäuer Kneippstadt Bad Wörishofen?

Mann (46) leblos in Zimmer aufgefunden

Am Mittwochmorgen teilte ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses im Unterallgäuer Bad Wörishofen eine Person mit, die er leblos in einem Zimmer vorfand. Die eingesetzten Rettungs- und Polizeikräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Aufgrund äußerer Gewalteinwirkung übernahm die Kriminalpolizei Memmingen unverzüglich die weiteren Ermittlungen vor Ort.

Neben umfangreichen Spurensicherungsmaßnahmen wurde auch eine erste Befragung der Anwohner durchgeführt, welche im Laufe des heutigen Tages fortgeführt wird. Neben den Kriminalbeamten waren auch Kräfte der Operativen Ergänzungsdienste Kempten und Neu-Ulm eingesetzt.

Zur Klärung der Todesursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Memmingen eine Obduktion angeordnet. Mit einem vorläufigen Ergebnis ist nicht vor Ende der Woche zu rechnen. Beim Opfer handelt es sich um einen 46-Jährigen aus Bad Wörishofen.

Die Kriminalpolizei Memmingen ermittelt wegen eines vollendeten Tötungsdelikts. Derzeit richtet sich der Tatverdacht gegen einen 55-jährigen Anwohner, der mit dem Geschädigten persönlich bekannt war. Der ebenfalls deutsche Staatsangehörige wurde im Wohnanwesen vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat und der Motivlage dauern an. (KPI Memmingen; PP Schwaben Süd/West


Tags:
mord tötungsdelikt allgäu polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mann aus Erkheim wird von Großaufgebot gesucht - Polizei findet ihn in den Morgenstunden
Noch vor Mitternacht verlagerte sich das Einsatzgeschehen dann nach Erkheim. In einem dortigen Ortsteil war ein Mann nach einem Familienstreit abgängig. Es bestand ...
Polizei Memmingen erwischt 17-Jährigen unter Alkohol - Polizei fällt fehlendes Kennzeichen auf
In den Nachtstunden des Sonntags, 13.10.2019 fiel einer Streifenbesatzung in Memmingen in der Donaustraße ein Kleinkraftrad auf, an dem das notwendige ...
Männerhandtasche in Schwangau entwendet - Geldbeutel, iPhone samt AirPods und Powerbank weg
Am Samstagnachmittag hängte ein 51-Jähriger seine schwarze Männerhandtasche an eine Sitzbank am Forggenseeufer auf Höhe Waltenhofen bei Schwangau. Er ...
Verkehrsunfall in Sulzberg mit Trunkenheit - PKW Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro
Am Montag, 14.10.2019, gegen 03.05 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Pkw auf der A 980 in Richtung A 7 unterwegs, als er nach der Anschlussstelle Durach im ...
Elfjährige von Exhibitionisten in Türkheim belästigt - Polizei bittet um Zeugenhinweise zum Täter
Am Sonntagabend, 13.10.2019, gegen 17:30 Uhr trat gegenüber einem 11-jährigen Mädchen ein Exhibitionist auf und belästigte sie, indem er vor ihr an ...
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jess Glynne
All I Am
 
Train
50 Ways To Say Goodbye
 
Katy Perry
Never Really Over
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum