Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Sonntag, 1. September 2019

Metzger in Bad Wörishofen vor dem Suizid bewahrt

Mann wollte sich mit Bolzenschussgerät das Leben nehmen

Am Freitagnachmittag eskalierte eine Streitigkeit unter Exlebenspartnern. Ein 49-jähriger Bad Wörishofer beleidigte seine Ex auf offener Straße. Zudem bedrohte er sie mit dem Leben. Bei der Anzeigenaufnahme wurde festgestellt, dass der Aggressor stark alkoholisiert war. Da der gelernte Metzger drohte, sich nach Beendigung der polizeilichen Maßnahme mit einem Bolzenschussapparat das Leben zu entnehmen, wurde er in eine nahegelegenes Bezirkskrankenhaus eingewiesen.

Vorher wurde aber noch dessen Wohnung durchsucht und das Bolzenschussgerät samt Munition sichergestellt. (PI Bad Wörishofen)

 

 

 

 

 


Tags:
metzger gefahr allgäu polizei


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kungs
Don´t You Know
 
Magic!
Rude
 
Lost Frequencies & Mokita
Black & Blue
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum