Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Rathaus Bad Wörishofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Mittwoch, 13. Juli 2016

Kein Disziplinarverfahren gegen Bad Wörishofens Bürgermeister

Paul Gruschka bekommt Rückenhalt vom Landkreis

Wegen versäumten Fremdenverkehrsbeiträgen haben die Stadträte von Bad Wörishofen den Rücktritt von Bürgermeister Paul Gruschka (FW) gefordert. Nach unzähligen Stunden Gesprächen, über die Schuld an den versäumten Fremdenverkehrsbeiträgen von der Therme Bad Wörishofen forderten die Stadträte dann ein Disziplinarverfahren gegen Gruschka. Jetzt hat das Landratsamt Unterallgäu den Antrag zurückgewiesen. Das berichteten unterschiedliche Medien.

In Bad Wörishofen tobt seit Monaten ein Streit um die versäumten Fremdenverkehrsbeiträge der Bad Wörishofer Therme. Die Stadträte machen Bürgermeister Paul Gruschka verantwortlich. Gruschka selbst stimmte von Anfang an gegen die Beschlüsse, dass die Therme weniger Beiträge zahlen solle, als andere Kurbetriebe in der Kneippstadt. Zudem wurden die Beschlüsse damals unter der Führung von Altbürgermeister und heutigen Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek (CSU) verabschiedet.

Ein Disziplinarverfahren sollte Bürgermeister Gruschkas Fehlverhalten offenbaren. Das Landratsamt stärkte dem Stadtoberhaupt jetzt jedoch den Rücken. So hieß es aus Mindelheim, es würde kein Verfahren geben. Grund: Es gäbe keine Anhaltspunkte für die Verletzung der Dienstpflicht. 


Tags:
verfahren streit therme Paul Gruschka



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrunkener E-Bike-Fahrer in Kempten gestürzt - Ersthelfer ruft Einsatzkräfte, da Mann (59) nicht ansprechbar war
Am 08.12.2019, um 01:10 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten E-Biker in der Füssener Straße, in Fahrtrichtung St.-Mang. Ein aufmerksamer ...
Gefälschter Parkausweis in Lindau sichergestellt - Falsches "Dienstfahrzeug im Einsatz" aus München
Am Samstagabend, gegen 21:15 Uhr, stellte eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Lindau, einen vor dem Weihnachtsmarkt verbotswidrig parkenden Pkw fest. Auf dem ...
Bad Wörishofen: Körperliche Auseinandersetzung in Firma - Zwei Männer verletzt ins Krankenhaus gebracht
Samstagnacht kam es im Aufenthaltsraum einer Firma in der Jakob-Müller-Straße zu einer Streitigkeit. In dessen Verlauf wurden zwei Personen leicht verletzt. ...
Sprengung von Weltkriegsmunition in Leutkirch - Kontrollierte Sprengung soll am Mittwoch den 11.12. stattfinden
Bei Kampfmittelräumungen in der Nähe von Friesenhofen wurden Munitionsreste gefunden, die kontrolliert gesprengt werden sollen. Die Sprengarbeiten sollen dabei ...
Mädchen Richtung Bahnsteigkante gestoßen - 15-Jähriger stößt Mitschülerin an Bahnsteigkante
Bereits am frühen Dienstagnachmittag wurde eine 17-jährige Schülerin von ihrem 15-jährigen Klassenkameraden am Bahnhof Bad Wörishofen in ...
Buchloe: Nach Firmenweihnachtsfeier Kollegen verprügelt - Mann (40) musste ins Krankenhaus gebracht werden
Eine Firmenweihnachtsfeier endete Freitagfrüh in der Bahnhofstraße unrühmlich. Ein 35-Jähriger stark alkoholisierter Mitarbeiter geriet mit einem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Regard
Ride It
 
Sia feat. Kendrick Lamar
The Greatest
 
One-T + Cool-T
The Magic Key
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum