Moderator: DJ Stunnik
mit DJ Stunnik
 
 
Elektrobus in Bad Wörishofen seit über zweieinhalb Jahren zuverlässig im Einsatz
(Bildquelle: Stadtwerke Bad Wörishofen)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Freitag, 16. Februar 2018

Elektrobus in Wörishofen seit zwei Jahren im Einsatz

Stadtwerke stolz auf 110.000 zurückgelegte Kilometer

Die Stadtwerke Bad Wörishofen sind stolz auf ihren Elektrobus. Seit über zwei Jahren ist das Fahrzeug inzwischen im Einsatz, berichten sie in einer Pressemitteilung. Dabei habe der Bus ohne nennenswerte technische Ausfälle 110.000 Kilometer bewältigt. Und dies allein im Gebiet der unterallgäuer Kneippstadt. Rund 20 Prozent des Öffentlichen Personennahverkehrs in Bad Wörishofen entfällt somit auf den Elektrobus. Die Reichweite beträgt 200 Kilometer nach einer elektrischen Aufladung.

"Bad Wörishofen ist nach unserem Kenntnisstand eine der wenigen Städte, die bereits eine Buslinie im Innenstadtbereich auf diese zukunftsweisende Technik umgestellt hat. Die Kurstadt Bad Wörishofen lebt mit und von vielen Gästen, die die Anziehungspunkte bequem und schnell erreichen wollen. Wir bieten hier mit der Kur-, Stadt- und Thermenlinie ein enges Netz an Verbindungen in und um Bad Wörishofen für alle Gäste und Einwohner an. Und unser Elektrobus, der seit Mitte Juni 2015 auf der Thermenlinie auf leisen Sohlen unterwegs ist, bringt mit modernster Technik die gute Infrastruktur auf den neuesten Stand und unterstützt damit die vielfältigen Bemühungen, den Lärmpegel und die sonstigen Emissionen in der Innenstadt von Bad Wörishofen zu senken.", heißt es in der Pressemitteilung weiter.

 


Tags:
elektrobus technik allgäu energie



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Hochschule intensiviert Zusammenarbeit mit China - Shenzhen Technology University zu Gast in Kempten
Prof. Dr. Shuangchen Ruan, Präsident der Shenzhen Technology University (SZTU), besuchte vor kurzem gemeinsam mit einer hochrangigen Delegation die Hochschule ...
Airbus fährt sich in Grünstreifen fest - Nach Landung am Flughafen Memmingen von Taxiway abgekommen
Für Verzögerungen im Flugbetrieb sorgte am Donnerstagabend am Airport Memmingen eine Maschine der Fluggesellschaft Wizz Air, die nach der Landung auf dem Weg ...
Füssen: Gymnasiasten bauen anschauliches Periodensystem - Erfolgreiches Projekt-Seminar in Chemie für die Schüler
Nicht-Greifbares begreifbar machen. Nichts weniger als dies ist den Schülern des Projekt-Seminars (P-Seminar) Chemie des Füssener Gymnasiums gelungen. ...
Klimaschutzzertifikat für Lindau - Bodenseeregion spart durch Ökostrom 424 Tonnen CO2
Die Bodenseeregion rund um Lindau fasziniert durch landschaftliche Schönheit und vielerorts unberührte Natur. Diese wertvollen Ressourcen zu erhalten, ist ...
DSV Safety Days kommen nach Oberstdorf - Kostenloses Angebot für alle am 29. Februar
Ihr fühlt Euch sicher auf Euren Ski, möchtet aber wissen, ob Euer Gefühl stimmt? Ihr möchtet einmal einen Geschwindigkeitstest ...
Ausbau der Bahn im Illertal - Elektrifizierungen, neue Halten und weitere Streckenausbauten
Reichhart betonte, wie wichtig ihm die Verbesserungen beim ÖPNV nicht nur in den Metropolregionen wie München oder Nürnberg, sondern auch in kleineren ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Martin Solveig feat. Dragonette
Hello
 
Ariana Grande
7 rings
 
Christina Stürmer
In ein paar Jahren
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum