Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto Fahrgeschäfte
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Montag, 25. Juni 2018
Betriebsunfall an Fahrgeschäft in Bad Wörishofen
Angestellter vergisst Hydraulikschlauch abzuziehen

An einem Fahrgeschäft im Freizeitpark vergaß ein Angestellter einen Hydraulikschlauch abzuziehen. Als die Attraktion losging, bekam der Schlauch eine solche Spannung, dass er letztendlich abriss. Durch den dann herumwirbelnden Schlauch wurden drei Personen im Alter von neun und 21 Jahren leicht an Beinen und Händen verletzt und mussten im Krankenhaus ambulant versorgt werden. Drei weitere Fahrgäste im Alter von 17 bis 24 Jahren erlitten einen leichten Schock. 



Das Fahrgeschäft wurde durch den Angestellten gefahrlos angehalten und der Betrieb nach Austausch des Schlauches wieder aufgenommen. Die Polizei Bad Wörishofen ermittelt. (PI Bad Wörishofen)

 


Tags:
fahrgeschäft hydraulikschlach verletzungen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwerverletzte durch übersehenes Stoppschild in Pforzen - Lkw rast in rechte Fahrzeugseite
Am Freitagmorgen ereignete sich an der Kreuzung Bahnhofstraße/Kirchplatz ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Eine 28-jährige Autofahrerin aus ...
Fahrzeug überschlägt sich bei Türkheim mehrfach - Fahrer wird aus Fahrzeug geschleudert und mittelschwer verletzt
Am Montagabend geriet ein 34-Jähriger mit seinem Pkw bei Türkheim auf der A96 in Fahrtrichtung München aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von ...
Brand in Mehrfamilienhaus in Buchloe - Zwei Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden
Zu einem Brandfall in einem Mehrfamilienhaus rückten heute gegen 5 Uhr Polizei, Rettungsdienst und die Feuerwehr aus, nachdem der Brand der Polizeieinsatzzentrale ...
Nikolausparty artet aus in Sigmarszell - Mehrere Körperverletzungen und Sachbeschädigungen
Wenig Freude hätte der Namensgeber Sankt Nikolaus an einer in der Nacht von Samstag auf Sonntag stattgefundenen „Nikolausparty“ in Schlachters gehabt. ...
Versuchtes Tötungsdelikt im Westallgäu - 54-Jähriger soll mehrfach auf anderen Mann eingestochen haben
Im Verdacht, einem 61-Jährigen am späten Mittwochabend in Primisweiler nahe dem Westsallgäuer Wangen aufgelauert und mehrmals auf ihn eingestochen zu ...
Mehrere Körperverletzungen in Füssen am Nikolausabend - Klausen greifen 33-Jährigen tätlich an
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag musste die Polizei Füssen zu mehreren Vorfällen im Dienstbereich ausrücken. Gegen 22:15 Uhr wurde in ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sarah Connor
Christmas In My Heart
 
Amy Macdonald
Slow It Down
 
Mark Forster
Bauch und Kopf
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum