Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Das
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Freitag, 20. Februar 2015

Bad Wörishofen und Kneipp-Bund stellen Antrag für Kulturerbe

Kneipp-Lehren vielleicht schon bald im UNESCO-Verzeichnis

Die Kneippstadt Bad Wörishofen und der Kneipp-Bund e.V. wollen zusammen einen Antrag an die deutsche UNESCO-Komission stellen.

Es geht darum, die „Kneippische Gesundheitslehre“ in das Verzeichnis der immateriellen UNESCO-Kulturerbes einzutragen. Schon im Jahr 2013 wurde dafür ein Antrag erstellt. Bei der ersten Präsidiumssitzung dazu hat man sich für den gemeinsamen Antrag entschieden.

Was bedeutet das UNESCO-Kulturerbe für die Kneippkultur?

Erst einmal profitieren alle Kneippstädte und Kurorte, die die „Kneippischen Gesundheitslehren“ anbieten von diesem „Titel“. Ganz besonders Bad Wörishofen, als die Kneippstadt schlecht hin.

Jetzt laufen die Arbeiten für das Erstellen eines Antrags an das Experten Komitee. Sollte der Stadt und dem Kneipp-Bund e.V. die schwere Hürde, das Komitee zu überzeugen, gelingen. Steht dem Eintrag in das Verzeichnis nichts mehr im Wege.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
kneippstadt antrag kulturerbe allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Festnahmen und Drogenfund nach großer Fahndung - Staatsanwaltschaft Memmingen mit überregionalem Einsatz
In einem umfangreichen Ermittlungsverfahren der Polizeiinspektion Mindelheim geriet eine Gruppe von insgesamt zehn Jugendlichen und Heranwachsenden im Alter von 15 bis ...
Afrikaner an der Grenze bei Hörbranz abgewiesen - Bundespolizei kontrolliert mehrfach gesuchten Nigerianer
Am Dienstagmorgen (10. Dezember) haben Bundespolizisten auf der BAB 96 einen Nigerianer beim Versuch ertappt, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Der Afrikaner wurde ...
SPD-Füssen mit Statement zur Sitzung - Ortsverein steht weiter zum Erhalt der bestehenden Wohnungen
In einer gemeinsamen Presseerklärung teilte die SPD Füssen ihre Ergebnisse der Sitzung am gestrigen Montag mit. Darin wird noch einmal mit Nachdruck darauf ...
90 Gramm Marihuana in Mindelheim sichergestellt - Zeuge rief Polizei nach verdächtiger Übergabe
Am Dienstag, den 03.12.2019, beobachtete ein Zeuge, wie zwei Männer offenbar eine Übergabe von Gegenständen im Freien vollzogen. Dem Zeugen erschien ...
CSU-Fraktion will Höfe- Sterben verhindern - Dringlichkeitsantrag an die Staatsregierung
Eine Vielzahl von Politikern von CSU und FREIE WÄHLER haben gemeinsam einen Dringlichkeitsantrag zur Sicherung der landwirtschaftlichen Familienbetriebe abgegeben. ...
Füssens Bürgermeister lässt Wohnungen umwandeln - Persönliche Erklärung von Ilona Deckwerth zum Thema
In Füssen wurde bekanntgegeben, dass Bürgermeister Paul Iacob vier Wohnungen in der Brunnengasse in Ferienwohnungen umwandeln lässt. Die Vorsitzende der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Eros Ramazzotti
L´Ombra Del Gigante
 
Sigrid
Don´t Feel Like Crying
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum