Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu - Bad Grönenbach
Montag, 17. August 2015

Ermittlungen wegen Großbrand auf Bauernhof in Bad Grönenbach laufen

Keine Hinweise auf Brandstiftung

Die Ermittlungen zum Großbrand auf dem landwirtschaftlichen Anwesen in Schulerloch, der am gestrigen Abend gegen 22.30 Uhr ausgebrochen war, wurden am heutigen Tag fortgesetzt.

Brandermittler der Kriminalpolizei Memmingen haben heute die Brandstelle in Schulerloch untersucht. Dabei fanden sich keine Hinweise für eine Brandstiftung. Vielmehr deuten die bisherigen Erkenntnisse auf einen technischen Defekt als Brandursache hin. Bei dem Feuer erlitten drei Personen eine Rauchgasvergiftung, was bei zwei Männern einen Krankenhausaufenthalt notwendig machte. Außerdem verletzte sich ein 28-jähriger Feuerwehrmann bei den Löscharbeiten und wird nun wegen einer Schulterverletzung stationär behandelt.
Dem Brand fiel ein Rind zum Opfer. Allerdings kann nicht ausgeschlossen werden, dass noch weitere Tiere, die sich bei der Evakuierung des Stalles verletzten, bzw. Rauchgas einatmeten, noch eingeschläfert werden müssen.
Der gesamte Sachschaden an der vollständig zerstörten Futterhalle und einer angrenzenden Stallung, die ebenfalls stark beschädigt wurde, schätzt die Polizei auf ca. 1 Million Euro.
Ein Teil des alarmierten Großaufgebots zahlreicher Landkreisfeuerwehren weilt noch immer an der Brandstelle, da immer wieder Glutnester auftreten und sich Flammen entfachen.

(PP Schwaben Süd/West, 16.20 Uhr, Bl)


Tags:
Großbrand Brand Bauernhof Allgäu Unterallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
58-Jähriger wird in Memmingen eingeklemmt und verletzt - Mann steckt nach Ausstieg zwischen Bagger und Mauer fest
In den frühen Nachmittagsstunden des Montag, 18.11.2019 mussten die Feuerwehren Memmingen, Buxach und Volkratshofen zu einer eingeklemmten Person nach Hart ...
Auffahrunfall in Memmingen mit zwei leichtverletzten - Sachschaden in Höhe von 6.300 Euro
In den Nachmittagsstunden des Montag, 18.11.2019 befuhr ein 59-jähriger Pkw-Lenker die Münchner Straße stadtauswärts. Vor ihm fuhren drei weitere ...
Merkzettel im Geldbeutel ermöglicht Kontoabhebungen - Täter hebt in Bad Wörishofen über 6.000 Euro ab
Am Abend des 18.11.2019 erstattet eine 65-jährige Frau Anzeige bei der Polizei, da zuerst ihre Geldbörse mit Inhalt und dann noch über 6.000 Euro von ...
Rauchentwicklung am Sonthofer Bahnhof - Müll entzündete sich durch weggeworfene Zigarette
Die Feuerwehr Sonthofen hatte heute, den 18.11.2019 gegen 19 Uhr einen Einsatz am Bahnhofplatz wegen einer Rauchentwicklung. Zahlreiche Einsatzkräfte waren ...
Weitere Informationen zum Brand bei Wasserburg - Sachschaden in Höhe von 1,5 Millionen Euro
Trotz sofortigen Löschversuchen durch Arbeiter vor Ort und einem Großeinsatz umgrenzender Feuerwehren konnte am vergangenen Donnerstag nicht verhindert ...
Kondolenzbuch im Landratsamt Unterallgäu ausgelegt - Zum Gedenken an den verstorbenen Altlandrat Hermann Haisch
Zum Gedenken an den verstorbenen Altlandrat Dr. Hermann Haisch liegt ein Kondolenzbuch im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim aus. Darin können Bürger ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Miley Cyrus
Slide Away
 
Alice Merton
Learn To Live
 
Declan J Donovan
Homesick
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum