Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Band "Crossover"
(Bildquelle: AllgäuHIT/Dietmar Pinkawa)
 
Unterallgäu - Bad Grönebach
Dienstag, 1. August 2017

Crossover bei Schlossgraben-Open Air in Bad Grönebach

Das diesjährige Schlossgraben-Open Air in Bad Grönenbach ist am Samstag, den 5. August um 20 Uhr

Bei schlechtem Wetter wird das Event im Rahmen der BAD GRÖNENBACHER SCHLOSSKULTUR  in den Saal des Hohen Schlosses verlegt. Am Veranstaltungstag ist ein Wettertelefon geschaltet: 08334/60536. Eintrittskarten zu 15 €, Schüler/Studenten 10 €, sind im Vorverkauf bei der Bad Grönenbacher Kur- und Gästeinformation, Marktplatz 5, Tel. 08334/60531, gaesteinfo@bad-groenenbach.de, erhältlich. Restkarten werden an der Abendkasse ab 19 Uhr verkauft. Wie immer sorgen die Schlossgeister für kleine Snacks und Getränke

CROSSOVER heisst die Band die auf der diesjährigen Veranstaltung spielt - Klaus Figel (Schlagzeug, Akkordeon, Percussion), Klaus-J. Fischer (Gesang, Bass), Thomas Heid (Gesang, Gitarre, Saxophon, Mundharmonika), Bernd Schubert (Gitarre) - präsentiert eigene poppig-rockige Songs mit ausdrucksvollen deutschen Texten.

Das Quartett hat sich in den letzten Jahren völlig neu definiert. Die Sonthofer Rockband, die seit 2003 besteht und sich zunächst mit der Interpretation von Cover-Songs - von BAP bis zu den Beatles - einen Namen gemacht hat, spielt seit 2011 ausschließlich  selbstverfaßte, deutschsprachige und stilistisch eigenständige  Popmusik. Manchmal „unplugged“, manchmal elektrisch, immer jedoch Musik zum Zuhören und mit starken Texten. Und die Band hat für Bad Grönenbach wieder starke neue Songs im Gepäck. Es geht nämlich um das, was uns alle bewegt: Um Liebe, Jugend, Natur, Gesellschaft, Zeitgeist, Zukunft, Vergangenheit … - z.B. zu Hören auf „Geradeaus“, das aktuelle Album, das zum 10jährigen Bandjubiläum erschienen ist. Im SCHLOSSKULTUR- Konzert spielt die Gruppe ihre Musik entweder elektrisch auf der großen Freilichtbühne im Schlossgraben bzw. „unplugged“ im Saal des Hohen Schlosses (bei ungünstiger Wetterlage), immer aber hautnah, authentisch, griffig - unterstützt von Akkordeon, Cajon, Congas, Saxofon, Mundharmonika, Westerngitarren, E-Gitarren, akustischem oder elektrischem Bass und Schlagzeug.

Die BAD GRÖNENBACHER SCHLOSSKULTUR unter Schirmherrschaft von 1. Bürgermeister Bernhard Kerler wird von Marktgemeinde und dem gemeinnützigen Verein zur Unterstützung in Not geratener Menschen NOTHilfe e.V. angeboten. Das Benefiz-Kultur-Festival fördert die Soziale Arbeit des NOTHilfe e.V., die vielfach in gesellschaftlichen Randgruppenbereichen stattfindet. Darüber hinaus stehen die ehrenamtlichen NOTHelferInnen Menschen zur Seite, die ein harter Schicksalsschlag vor existenzielle Probleme gestellt hat oder ergänzender Unterstützung bedürfen, die von traditionellen Kostenträgern nur unzureichend oder gar nicht geleistet wird. Seinen humanitären Einsatz versteht der NOTHilfe e.V. als Hilfe zur Selbsthilfe - sie ist überregional angelegt. (PM)

 

 


Tags:
schlossgrabenopenair crossover badgrönebach allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Radio.string.quadret führt Art neuer Farben vor - Sinfonie Nr. 59 A-Dur „Feuersinfonie“
Flammen schlagend, verglühend, züngelnd oder wärmend, verbrennend oder erhellend – Feuer kann alles sein. Auch so, wie es im Frühlingskonzert ...
Benefizkonzert zu Gunsten der Lebenshilfe Sonthofen - Die Rockband CrossOver spielt brandneue Songs
Am 13. Januar findet um 20.00 Uhr in der Kultur Werkstatt Sonthofen ein Benefizkonzert statt dessen Erlös der Lebenshilfe zukommen wird. Auf diesem Konzert spielt ...
Die Leiden des jungen Werther in Lindau - Radikal, leidenschaftlich, selbstzerstörerisch
Radikal, leidenschaftlich, selbstzerstörerisch  ̶  Einer der größten Erfolge der deutschen Literaturgeschichte! Ein poppiges, lebensfrohes ...
Doppelter Sold Out Award für Maxi Schafroth - Allgäuer Kabarettist begeistert fast 1.500 Besucher in der kultBOX
Gleich zwei Mal in Reihenfolge verkaufte Maxi Schafroth die kultBOX aus. Am 27. und 28. Dezember lauschten jeweils 730 Besucher dem Allgäuer Kabarettisten ...
Open Air Benefizkonzert der Band Crossover - Pater Sepp aus Brasilien in Sonthofen zu Gast
Pater Sepp Wasensteiner, seit 23 Jahren in Brasilien für die Ärmsten tätig, wird am morgigen Samstag um 18 Uhr im Gottesdienst in St. Christoph in ...
Radio AllgäuHIT präsentiert - Volxmusic-Festival im Oberschwabenclub in Ravensburg
Man nehme eine Ladung VolXmusik, Brassmusik und Gypsypop, gebe dazu einen guten Schuss Festival-Erlebnis sowie eine Hand voll Heimatverbundenheit, garniere das Ganze mit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Roxette
The Big L.
 
Alice Merton
Learn To Live
 
Martin Garrix feat. Bonn
No Sleep
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum