Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Unterzuckerung führt zur kritischen Situation auf Autobahn
10.10.2012 - 13:59
Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer fuhr trotz steigender Unterzuckerung weiter und gefährdet den Straßenverkehr erheblich.
Der langjährige Zuckerkranke aus der Schweiz fuhr gestern auf der A7 bei Altenstadt mehrfach „Schlangenlinien“ und überquerte alle drei Fahrspuren. Andere Verkehrsteilnehmer konnten die Lage einschätzen, hielten Abstand und alarmierten die Polizei. Im weiteren Verlauf verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Auto und kam in einem Grünstreifen zu stehen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige bei der auch die Einziehung seines Führerscheins geprüft wird.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum