Moderator: DJ Tim Austin
mit DJ Tim Austin
 
 
Geld
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu
Mittwoch, 30. März 2016

"Cash-Trapping" beschäftigt Polizei

Mehrere Geldautomaten im Ostallgäu manipuliert

In mehreren Fällen wurden am vergangenen Wochenende Geldausgabeautomaten manipuliert. Es kam bislang zu keinem nennenswerten Schaden. Die Polizei ermittelt.

Derzeit ist die Füssener Polizei mit Ermittlungen betraut, in denen insgesamt vier Geldausgabeautomaten so manipuliert wurden, dass angefordertes Geld nicht ausgegeben wird. Beim sogenannten „Cahs-Trapping“ wird über den Geldausgabeschachtes des Geldautomaten ein täuschend echter Verschluss geklebt, der innen mit einer Klebefolie versehen ist. Dieser verhindert die Ausgabe des Geldes. Auch der etwaige Wiedereinzug der Geldscheine wird dadurch verhindert. Während in den meisten Fällen der Bankkunde eine Fehlfunktion vermutet und den Automaten verlässt, entfernt der Täter die angebrachte Blende und entfernt sich mit den daran festklebenden Geldscheinen.

Am Abend des vergangenen Karfreitag (25. März 2016) bearbeitete der bislang unbekannte Täter je einen Geldautomaten in den Gemeinden Biessenhofen, Roßhaupten, Schwangau und Lechbruck. Nach derzeitigem Kenntnisstand untersuchte der Täter in der Früh des Folgetages die Automaten, ob Banknoten am Klebestreifen hängen geblieben sind. Lediglich in einem Fall erlangte er eine Beute über fünf Euro. In den anderen Fällen wurden die Taten bemerkt, bevor es zu einem Schaden kam.

Die Polizei weist darauf hin:

  • Bleiben Sie nach Möglichkeit am Automaten und lassen Sie sich auch nicht von einem hilfsbereiten Unbekannten davon weglocken. Berühren Sie den Automaten nicht weiter.
  • Bitten Sie andere Personen einen Bankmitarbeiter zu verständigen, oder rufen Sie per Mobiltelefon die Servicenummer der Bank an.
  • Verständigen Sie außerhalb der Öffnungszeigten die Polizei.
  • Für Bankangestellte: Berühren Sie nach Möglichkeit den Automaten nicht und rufen Sie im Falle einer tatsächlichen Manipulation unverzüglich die Polizei.

Bezüglich der genannten Fälle im Ostallgäu bittet die Füssener Polizei unter der Rufnummer (08362) 9123-0 um Hinweise und Mitteilung von verdächtigen Beobachtungen.

Auch im benachbarten Landkreis Weilheim-Schongau kam es in den Gemeinden Schongau, Peiting und Burggen zu insgesamt vier gleichgelagerten Fällen, die durch die Kripo Weilheim in Zusammenarbeit mit der Füssener Polizei bearbeitet werden.

(PP Schwaben Süd/West, 10 Uhr, ce)


Tags:
polizei geldautomat cashtrapping allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unbekannte entwenden Brillengestelle in Sonthofen - Polizei sucht nach etwa 40-Jährigem Pärchen
Wie erst jetzt gemeldet, wurden vermutlich bereits am vergangenen Mittwoch aus einem Brillenfachgeschäft in der Fußgängerzone mehrere hochwertige ...
Dank Zeuge Unfallhergang geklärt - Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen in Füssen
Am Freitagmittag kam es in Füssen in der Nähe des Morissekreisels zu einem Verkehrsunfall. Demnach fuhr ein 17-jähriger Füssener mit einem ...
Ruhestörung endet in Körperverletzung - 44-Jähriger schlägt Nachbar ins Gesicht
In den frühen Morgenstunden des 14.12.19 wurde die Polizei zu einer Ruhestörung gerufen. Mehrere polnische Staatsangehörige, welche alle im selben Haus ...
Betrunkener schlägt Rettungssanitäter in Memmingen - 40-Jähriger in Ausnüchterungszelle gebracht
Am 13.12.19, 16:20 Uhr wurde die Besatzung eines Rettungswagen zu einem stark alkoholisierten und nicht mehr ansprechbaren Mann an den Busbahnhof gerufen. Als die ...
Buchloe: Hundegerangel mit Folgen - Hundebesitzer erstattet Anzeige gegen 68-Jährigen
 Am späten Donnerstagnachmittag gerieten zwei Hunde auf dem Gehweg an der Eschenlohstraße aneinander. Im Verlauf der tierischen Auseinandersetzung schlug ...
Außenspiegel von Auto in Kempten abgetreten - Kemptener Polizei bittet um Zeugen
Wie nachträglich bekannt wurde, wurde im Zeitraum von Donnerstag, den 05.12.2019, gegen 17:00 Uhr und Freitag, den 06.12.2019, gegen 08:00 Uhr ein Honda Civic in ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Seal
Amazing
 
Calvin Harris (feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean)
Feels
 
Shawn Mendes
There´s Nothing Holdin´ Me Back
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum