Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
WELTGESCHEHEN
Sechs Tote nach Schüssen in Baden-Württemberg
Rot am See (dpa) - Nach Schüssen in Rot am See im Nordosten Baden-Württembergs sind nach dpa-Informationen sechs Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei bestätigte am Freitag zunächst nur, dass es «vermutlich» auch Tote gegeben habe. Zudem seien mehrere Menschen verletzt worden.
 

Opferstock aufgebrochen
12.05.2013 - 12:15
In den letzten Tagen wurde durch unbekannte Täter der Opferstock am Kalvarienberg in Emmenhausen aufgebrochen
An der Mariengrotte ist ein Opferstock angebracht, in den man eine Spende für Kerzen gibt. Das Vorhängeschloss wurde vermutlich mit einem Stein abgeschlagen. Der Beuteschaden beträgt ca. 20€, der Sachschaden ca. 50€. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel.: 08241/96900.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum