Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Martinshorn Feuerwehr
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Stöttwang
Mittwoch, 9. August 2017

Mülltonnenbrand verursacht 5000 Euro Schaden

In der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch gerieten drei Mülltonnen vor einem Einfamilienhaus im Weiherweg in Stöttwang in Brand. Grund hierfür war vermutlich die Entsorgung von vermeintlich erkalteter Asche.

Durch das Abbrennen der Mülltonnen wurde zudem die Fassade des Hauses beschädigt. Der Schaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand. Aufmerksame Nachbarn bemerkten den Brand rechtzeitig und verständigten den Hauseigentümer und die Feuerwehr. Bereits beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer durch den Verursacher selbst mit dem Gartenschlauch gelöscht worden. 
(PI Kaufbeuren) 

 

 

 

 

 


Tags:
mülltonne brand stöttwang allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Julian Perretta
Miracle
 
ZIAN
Show You
 
The Script
Rain
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum