Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Ostallgäu - Stötten
Montag, 20. Januar 2020

Stötten: Versuchter Betrug durch Gewinnspielversprechen

Verkäuferin fällt Betrug auf und verhindert Schaden

Am Samstag, gegen 09:15 Uhr, erhielt ein 63-jähriger Mann einen Anruf, bei welchem ihm mitgeteilt wurde, dass er bei einem Gewinnspiel 50.000 Euro gewonnen hätte.

Um das Geld allerdings persönlich in Empfang nehmen zu können müsse er sogenannte Steam-Karten in Höhe von 900 Euro besorgen. Diese wollte er in einem Verbrauchermarkt besorgen. Einer aufmerksamen Verkäuferin kam dies allerdings suspekt vor und sie riet ihm, den Vorfall bei der Polizei zu melden. Dem Mann entstand somit kein Schaden.

(PI Marktoberdorf)


Tags:
geld gewinnspiel polizei allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Why Don´t We
Chills
 
Shawn Mendes
There´s Nothing Holdin´ Me Back
 
Giovanni Zarrella
Senza te (Ohne dich) [feat. Pietro Lombardi]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum