Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Ostallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu
Montag, 25. September 2017

Statement zur Bundestagswahl von Ostallgäus Landrätin

"Ich sehe das Wahlergebnis als klaren Auftrag an die demokratischen Parteien..."

"Mit solch drastischen Verschiebungen hätte ich nicht gerechnet. Ich sehe das Wahlergebnis als klaren Auftrag an die demokratischen Parteien, die Bürgerinnen und Bürger wieder mehr mitzunehmen und von ihrer Politik zu überzeugen. Persönlich bin ich sehr betroffen, dass eine Protestpartei die drittgrößte Kraft in Deutschland wird.", sagte Frau Landrätin Zinnecker.

"Mit Hass, Wut und Polemik kann man ein Land nicht gestalten. Ob eine Jamaika-Koalition dauerhaft funktioniert , bleibt abzuwarten. Ich freue mich über das trotz schwieriger Rahmenbedingungen überzeugende Wahlergebnis unseres Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke, der unsere Region bei vielen Themen auf Bundesebene voran gebracht hat und gratuliere Susanne Ferschl zu ihrem Einzug in den Bundestag.", fügte Zinnecker hinzu. (PM)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Tags:
statement bundestagswahl landrätin allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ruanda: Beratungsgespräche zwischen EU & AKP-Staaten - Allgäuer Europaparlamentsabgeordnete Ulrike Müller in Kigali
Ulrike Müller nimmt seit dem gestrigen Sonntag an der 38. Paritätischen Parlamentarischen Versammlung des Europaparlaments und der Staaten Afrikas, der Karibik ...
Landrätin Zinnecker zu Besuch bei iwis smart connect - "Die Firma sei ein Glücksfall für Rieden am Forggensee"
Landrätin Maria Rita Zinnecker hat gemeinsam mit Bürgermeister Max Streif einen Blick hinter die Kulissen der Firma iwis smart connect GmbH in Rieden am ...
Nach Sensationsfund: Landkreis Ostallgäu greift ein - Landrätin Zinnecker: "Wollen uns schützen und unterstützen"
Landrätin Maria Rita Zinnecker zeigt sich begeistert von den sensationellen paläontologischen Funden im Ostallgäu und kündigt eine intensive ...
Bernhard Pohl: Teilerfolg um Neugablonzer Asylbewerber - Drohende Abschiebung vorerst verhindert
Im August dieses Jahres kam die Neugablonzer Firma Stumpe Glas hilfesuchend auf den Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl (Freie Wähler) zu. Es drohte die ...
"Russkaja" in der kultBOX in Kempten wird verschoben - Sänger fällt krankheitsbedingt aus - Tickets behalten Gültigkeit
Aufgrund einer Erkrankung des Sänger Georgij wird die Show von Russkaja am 08.11.2019 in der kultBOX in Kempten auf den 20.03.2020 verschoben. Der Veranstalter ...
"Gemeinsam gegen Rechts" in Kaufbeuren - Mahnwache in Gedenken an die Opfer in Halle
Die Initiative „Gemeinsam gegen Rechts“ gedenkt am Freitag den Opfern des Terrors in Halle und demonstriert gegen Rechtsextremismus. Im Hass auf Juden, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nico Santos
Play With Fire
 
Matt Simons
Catch & Release
 
Hecht
Kawasaki
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum