Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Meteoriteneinschlag: Ostallgäu bei Mineralientagen vertreten
26.10.2012 - 07:32
Das Allgäu ist bei den Mineralientagen in München vertreten. Genauer gesagt ein Meteorit, der 2002 im Ostallgäu eingeschlagen ist.
Dieser hatte nach Augenzeugenberichten das berühmte Märchenschloss Neuschwanstein nur knapp verfehlt. Der 6,3 Kilo schwere Steinmeteorit war nach seinem Aufschlag in drei Teile zerbrochen. Es handelt sich um den letzten offiziell dokumentierten Meteoroitenfall in Bayern.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum