Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ein Rettungshubschrauber unterwegs im Allgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Schwangau
Dienstag, 3. September 2013

Unglück in den Ammergauer Alpen

Münchner Bergsteiger stürzt 200 Meter in den Tod

Ein tödliches Bergunglück hat sich am Dienstag in den Ammergauer Alpen ereignet.
Gegen Mittag bestiegen ein 28-jähriger Mann aus München sowie ein 23-jähriger im Ostallgäu wohnender Mann zusammen die 2082 Meter hohe Hochplatte.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wählten die beiden Bekannten für den Aufstieg den Weg über das sogenannte "Fensterl" und den anschließenden Grat zum Gipfel. Während der 23-Jährige voran ging, folgte der 28-Jährige in einiger Entfernung nach. Kurz vor dem Gipfel verlor der Münchner aus unbekannter Ursache in dem Gehgelände, in dem teilweise die Hände zur Unterstützung benötigt werden, den Halt und stürzte auf der Südseite über felsiges und im weiteren Verlauf mit Felsen durchsetztes steiles Grasgelände ab. Der Verunglückte bleib über 200 m unter der Absturzstelle mit tödlichen Verletzungen liegen.

Sein Begleiter, der zu dem Verunglückten abgestiegen war, um diesem Hilfe zu Leisten wurde mit dem Hubschrauber ins Tal geflogen und anschließend von einem Kriseninterventionsteam betreut. Der Verstorbene wurde mit Unterstützung der Bergwacht Peiting-Steingaden und der Bergwacht Füssen mittels des Polizeihubschraubers geborgen. Die Sachbearbeitung des tödlichen Unfalls wurde von der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei übernommen. Derzeit liegen keine Hinweise auf eine Beteiligung Dritter / Verschulden Dritte an dem Unglücksfall vor.


Tags:
unglück ammergauer alpen allgäu absturz tödlich berge wandern grat fensterl ostallgäu füssen peiting-steingaden bergwacht polizei rettungshubschrauber



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Amokalarm an Universität Konstanz - Post in sozialen Netzwerken löst Polizeieinsatz auf
Ein Post in einem anonymen sozialen Netzwerk im Bereich Konstanz über einen angeblich aktuell stattfindenden Amoklauf in der Mensa sorgte am Dienstagmittag für ...
Unfall mit landwirtschaftlichem Gespann in Mindelheim - Enstandender Sachschaden von 22.500 Euro
Am Montagabend befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Pkw die Straße von Unterkammlach in Richtung Bergerhausen. Gleichzeitig befuhr ein 29-Jähriger mit ...
Kaufbeuren: Streitigkeiten führt zu Polizeieinsatz - Männer stritten sich um Gartenlaube
Ein 39-jähriger Mann löste am Montagabend einen größeren Polizeieinsatz in der Otto-Müller-Straße aus. Er meldete telefonisch, dass er ...
Raser auf Westendorfer Landstraße geblitzt - 27-Jährigen erwartet Bußgeld in Höhe von 500 Euro
Da sich die Mehrzahl der schweren Verkehrsunfälle auf den Landstraßen ereignet, werden dort auch vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, so ...
61-Jährige stürzt im Söllerkopf bei Oberstdorf tödlich ab - Frau war mit ihrem Ehemann auf einer Wanderung
Zu einem tödlichen Bergabsturz kam es gestern Nachmittag am Söllerkopf bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen. Eine 61-Jährige befand sich mit ihrem ...
Schwer verletzter bei Unfall in Fischen - Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro
Gestern Abend übersah ein 83-jähriger Pkw-Fahrer im Berger Weg beim Abbiegen nach links in Richtung Feuerwehrhaus einen entgegenkommenden Kradfahrer. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
K´naan
Wavin´ Flag
 
Lea
Halb so viel
 
Madness
Our House
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum