Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Schwangau
Freitag, 1. Mai 2015

Totalschaden nach Ausweichmanöver in Schwangau

Glück im Unglück hatte ein 23-jähriger Mann aus Füssen, als er am Freitag in der Früh um 03:50 Uhr mit seinem Pkw von Halblech nach Schwangau fuhr.

Kurz nach dem Bannwaldsee bemerkte der junge Mann ein sich von der linken Seite näherndes Reh. Als dieses auf die Straße lief, wich er nach rechts aus und kam von der Fahrbahn ab. Dabei erwischte er mit der rechten Fahrzeugseite einen Baum und kam erst nach ca. 120 Metern zum Stillstand. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, doch am Fahrzeug entstand Totalschaden (ca. 6.000 Euro) und musste abgeschleppt werden. 
(PI Füssen)


Tags:
polizei totalschaden reh


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shawn Mendes
Wonder
 
Meat Loaf
Couldn´t Have Said It Better
 
Katy Perry
Smile
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum