Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fahrzeug der Bayerischen Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Schwangau
Mittwoch, 28. August 2013

Aufregung auf dem Schwangauer Friedhof

Mörsergranate beim Grabausheben entdeckt

Da staunte ein ostallgäuer Beerdigungsinstitut nicht schlecht: Beim Ausheben eines Grabes auf dem Friedhof im Schwangauer Ortsteil Waltenhofen entdeckten die Arbeiter eine Mörsergranate. Sofort verständigte das Institut die Polizei.

Beamte der Polizeiinspektion Füssen fuhren sofort an die Einsatzstelle und sperrten den kompletten Friedhof für den Publikumsverkehr. Inzwischen wurde auch die betroffene Familie verständigt, dass die für den heutigen Mittwoch geplante Beerdigung nicht stattfinden könne. Schließlich forderten die Beamten Verstärkung von Seiten des Kampfmittelräumdienstes aus München an. Diese stellten fest, dass es sich um eine alte Panzergranate aus dem ersten Weltkrieg handelte.

Doch es sollte anders kommen: Die Spezialisten aus der bayerischen Landeshauptstadt konnten schnell Entwarnung geben. Die Granate habe keinen Zünder mehr gehabt, teilte die Polizei mit. Die unscharfe Granate wurde entsorgt, dadurch konnte Entwarnung gegeben werden. Der Friedhof konnte von den Behörden wieder freigegeben werden und auch die für heute vorgesehene Beerdigung kann wie geplant stattfinden.

Jetzt wird spekuliert, ob die Granate einem Verstorbenen als Grabbeigabe mit in den Sarg gelegt wurde.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
friedhof mörsergranate kampfmittelräumdienst allgäu beerdigung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Matthias Fähndrich ist neuer Vorsitzender des BBB - Bayerischer Beamtenbund wählte neuen Vorstand in Memmingen
Der BBB-Kreisausschuss Memmingen traf sich im Gasthaus Lindenbad zu Neuwahlen. Die Versammlung gedachte zunächst bei einer Gedenkminute dem Anfang des Jahres ...
Beleidigung im Kaufbeurer Straßenverkehr - 72-Jähriger suchte weiterhin den Streit
Am Montag gegen Mittag befuhr ein 72-Jähriger mit seinem roten Kleinwagen die Einbahnstraße am „Neuen Markt“ in Neugablonz entgegen der ...
Jugendgruppe in Kempten brechen Fahrradschloss auf - Fahrräder wurden sichergestellt
Am Sonntag gegen 16:45 Uhr wurde der Polizei Kempten eine verdächtige Jugendgruppe im Bereich Gottesackerweg vor der Friedhofkapelle in Kempten gemeldet. Diese ...
Autoscheibe in Buchloe eingeschlagen - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Am Sonntag parkte eine 71-Jährige ihren grauen Wagen zwischen 15.10 Uhr und 15.20 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Friedhof. Ein noch unbekannter Täter schlug in ...
Fund einer Fliegerbombe in Lindau am Bodensee - Polizei verständigt Kampfmittelräumdienst
In Lindau am Bodensee ist am Dienstagnachmittag eine Fliegerbombe entdeckt worden. Ein Baggerfahrer hatte gegen 15 Uhr in Lindau-Aeschach den Fund gemacht. Die ...
Auto aufgebrochen in Marktoberdorf - Entwendungsschaden beträgt etwa 1.800 Euro
Am Dienstag zwischen 10.30 und 11.00 Uhr wurde ein grauer Mazda CX5, der auf dem Parkplatz am Friedhof in der Kurfürstenstraße abgestellt war, aufgebrochen. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Prince
The Most Beautiful Girl
 
James Arthur & Ty Dolla $ign feat. Shotty Horroh
Treehouse
 
The Strumbellas
Spirits
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum