Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Pfronten
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Pfronten
Mittwoch, 23. Januar 2019

Wegen des Zugunglücks in Pfronten im Ostallgäu

Bürgermeisterin Waldmann äußert sich zu dem Vorfall

Wegen des Zugunglücks, dass sich am Montagabend in Pfronten im Ostallgäu ereignet hatte, hat Radio AllgäuHIT mit Martina Waldmann, der Bürgermeisterin aus Pronten gesprochen, was unternommen wird um diese Gefahrenstelle zu entschärfen.

Zuallererst drückte Martina Waldmann ganz klar Ihre Betroffenheit für die Angehörigen aus und dass es ganz Pfronten mit diesem Ereignis mitgenommen hätte.

Desweiteren teilte die Bürgermeisterin mit, dass es in den vergangenen Jahren an besagtem Bahnübergang des öfteren zu Unglücken gekommen war.

Martina Waldmann äußerte, dass sich die Beschrankung des Bahnüberganges problematisch darstellt, weil auch die Deutsche Bahn mitziehen müsste und wollte in diesem Zuge auf Grundlage des letzten Unglücks mehr Druck ausüben.

Die Deutsche Bahn hatte im letzten Jahr vorgeschlagen, an diesem Bahnübergang eine Über- oder Unterführung zu errichten, das ist jedoch aufgrund der Lage beides nicht möglich. Eine Beschrankung ist dementsprechend die einzige Lösung für dieses Problem.

Die Finanzierung einer Beschrankung dieses Bahnüberganges stelle wohl kein Problem dar, laut Waldmann, weil sowohl die Firma Deckel Maho als auch die Gemeinde Pfronten sich an den Kosten beteiligen würden. Damit in dieser Richtung endlich etwas geschehen würde, wolle Sie sich auch Unterstützung von weiter oben holen.


Tags:
Pfronten Zug Unglück Bürgermeisterin



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Warnung vor Fake-Shop in Pfronten - Frau überweist Geld nach Irland
Eine Frau erstattete am Freitag bei der Polizei Pfronten Anzeige gegen einen Shop, der sich „Shoppingsmart.Store“ nennt und angeblich in Soltau seinen ...
Sieg in Füssen teuer bezahlt - ECDC Memmingen Spieler in Füssen schwer verletzt
Mit 7:5 gewinnt der ECDC Memmingen eine hitzige Partie in Füssen und baut damit seinen Vorsprung auf Verfolger Deggendorf weiter aus. Milan Pfalzer verletzt sich ...
Piraten lassen Wölfen keine Chance - ESV Buchloe gewinnt in Bad Wörishofen klar mit 6:0
Einen zu keiner Zeit gefährdeten 6:0 (1:0, 3:0, 2:0) Auswärtserfolg landeten die Buchloer am Freitagabend im Lokalderby gegen den EV Bad Wörishofen. Die ...
Niederlage in Dresden für den ESVK - Verschlafener Beginn und schlechte Chancenverwertung verantwortlich für 5:1 Niederlage
Beim heutigen Auswärtsspiel bei den Dresdner Eislöwen musste Trainer Andreas Brockmann neben den verletzten Spielern Joey Lewis, Daniel Oppolzer und Philipp de ...
ERC Sonthofen vor zwei Derbys am Wochenende - Doppelspieltag gegen Dresden für ESV Kaufbeuren
Für den ERC Sonthofen heißt es heute und am Sonntag Derby: Heute Abend sind die Bulls in Lindau zu Gast, am Sonntag kommt dann der EV Füssen nach ...
Lang gesuchter Straftäter bei Lindau festgenommen - Verhafteter erleichtert sich im Dienstfahrzeug
Am Donnerstagabend (12. Dezember) hat die Bundespolizei einen lang gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den in der Schweiz wohnhaften Deutschen lagen zwei ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avec
Under Water (Club Edit)
 
Gwen Stefani
Rich Girl
 
Johannes Oerding
Alles Okay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum