Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Pfrontener Trachtenmarkt
(Bildquelle: Pfronten Tourismus)
 
Ostallgäu - Pfronten
Samstag, 13. August 2016

Traditioneller Trachtenmarkt in Pfronten

Tracht für Trachtler und Trachtenliebhaber

Wenn Tradition und Qualität Hand in Hand gehen, dann kann es sich nur um einen den schönsten Märkte Bayerns handeln. Am 13. und 14. August 2016 findet in Pfronten unterhalb der Pfarrkirche der 10. Pfrontener Trachtenmarkt mit über 50 Ausstellern statt. Das Besondere: Die Aussteller sind Handwerker und stellen somit ihre Ware selbst her. Eine kostenlose Trachtenberatung sowie ein ganztägiges Rahmenprogramm mit Volksmusik und Volkstanzvorführungen komplettieren das Programm rund um die Allgäuer Tracht. Der Eintritt ist frei.

Was Besucher des Trachtenmarktes erwartet

„Meine Prognose: Das Thema Tracht wächst und wird anspruchsvoller, d.h. die Vielfalt und die Qualität der Trachten werden weiter steigen“, meint Monika Hoede von der Trachtenkulturberatung für den Bezirk Schwaben, eine Ausstellerin, die von Anfang an beim Trachtenmarkt dabei ist. Im Mittelpunkt des Pfrontener Trachtenmarktes steht die heimische Tracht. Hohe Qualität, kein Kitsch, von einfach bis festlich – zugelassen sind nur Aussteller, die einen Bezug zum Brauchtum haben. Neben den Klassikern Dirndl und Lederhose, werden Traditionsliebhaber auch im Bereich Accessoires und Stoffe fündig. Doch nicht nur Trachtenschneider sind auf dem Markt zu bewundern: Auch Gamsbartbinder, Federkielsticker, Edelweißschnitzer, Bürtsenbinder oder Hosenträgersticker geben einen Einblick in ihr Handwerk.

Speis und Trank – Tanz und Gesang

Der diesjährige Trachtenmarkt bietet auch in diesem Jahr ein kulturelles Rahmenprogramm. An beiden Tagen spielen Musikgruppen, Trachtengruppen präsentieren authentisches Brauchtum auf der Außenbühne. Zudem werden Führungen durch das Pfrontener „Heimathaus“, ein altes Bauernhaus aus dem 15. Jahrhundert, sowie eine Kirchenführung in der Sankt Nikolaus Kirche angeboten. Zusätzlich finden im Rathaus Pavillon an beiden Tagen die Ausstellung und Vorführungen „Außergewöhnliche Drechslerarbeiten“ des LandHand Allgäu e.V. statt.

Neu in 2016

Der Pfrontener Trachtenmarkt wird von Pfronten Tourismus in Zusammenarbeit mit dem katholischen Pfarramt und der Unterstützung des Allgäuer Gauverbandes sowie der Trachtenkulturberatung für den Bezirk Schwaben veranstaltet. Neu in diesem Jahr ist das Angebot eines Fotoworkshops zum Trachtenmarkt. Auf einer 2-Tages Tour werden am 13. August zuerst die theoretischen Grundlagen geschaffen, bevor am 14. August das Gelernte gleich in die Praxis umgesetzt wird. Auf dem Trachtenmarkt können die Teilnehmer auf Motivsuche gehen. Im Anschluss daran wird die Motivauswahl besprochen, analysiert und beurteilt. Weitere Informationen zum Kurs finden unter www.sgeiger-fg.de. Anmeldung unter Tel. 07141/697688 oder hallo@sgeiger-fg.de


Tags:
Trachten Tradition Markt Liebhaber



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Klausen in Schwangau ziehen Frau aus Auto - 19-Jährige zeigt Klausengruppe an
Am Abend des 05.12.2019 fand das traditionelle Klausentreiben statt. Gegen 20:00 Uhr hielt eine Gruppe Klausen eine 19-jährige Pkw-Fahrerin mitten auf der ...
Tunneldurchschlag der B16 ist erfolgt - Weiterer Schritt für Ortsumfahrung Marktoberdorf - Bertoldshofen
Ein Meilenstein beim Bau des Tunnels Bertoldshofen fällt mit dem höchsten Feiertag der Mineure zusammen. Am Barbaratag, dem 04.12.2019 erfolgte der Durchschlag ...
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
Betrugsmasche „Enkeltrick“ in Bidinghausen durchschaut - Enkelin der älteren Dame ebenfalls angerufen
Neben den zur Zeit vermehrt festzustellenden Versuchen, mit der Masche „falscher Polizeibeamter“ ans Geld von Senioren zu kommen, wurde am Dienstagnachmittag ...
Türkheimerin erhält Bayerischen Ehrenamtsnachweis - Auszeichnung für Cornelia Ast vom Bayerischen Sozialministerium
Die vierzigjährige Cornelia Ast aus Türkheim im Unterallgäu erhielt am 2. Dezember 2019 den Ehrenamtsnachweis des Bayerischen Staatsministeriums für ...
3. Kinderparlament in Memmingen - Workshop für eine kinderfreundliche Innenstadt
Das Memminger Kinderparlament tagte bereits zum dritten Mal im Rathaus. Diesmal beschäftigten sich die 28 Vertreterinnen und Vertreter der circa 5.500 Schulkinder ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sportfreunde Stiller
Wieder kein Hit
 
James Blunt
Love Me Better
 
Russell Dickerson
Every Little Thing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum