Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Pfronten
Donnerstag, 22. Dezember 2016

Schwerverletzte Fußgängerin an Zebrastreifen

Mittwochnachmittag befuhr eine 28-jährige Marktoberdorferin die Allgäuer Straße in Richtung Staatsgrenze.

Am Fußgängerüberweg an der Raiffeisenbank übersah sie eine querende 73-jährige Fußgängerin. Sie erfasste diese frontal.
Die Frau wurde durch den Aufprall nach vorne geschleudert und schwer verletzt. Sie kam in ein örtliches Krankenhaus. Am Fahrzeug der Unfallverursacherin entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.
Die Polizei Pfronten weist darauf hin, dass es sich hier um eine sehr gefährliche Stelle handelt, insbesondere wenn Fußgänger aus Richtung der Raiffeisenbank die Fahrbahn überqueren. Für Fahrzeuglenker ist hier besondere Vorsicht geboten. Fußgänger sollten unbedingt vor dem Überqueren Blickkontakt mit den Fahrzeugführern aufnehmen.
(PSt Pfronten)


Tags:
Zebrastreifen Verletzung Fußgängerin Unfall


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alok & Felix Jaehn & The Vamps
All The Lies
 
Taylor Swift
Love Story (Taylor´s Version)
 
Malik Harris
Crawling
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum