Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Italiener rutscht mit Sommerreifen in Auto und flüchtet
09.12.2012 - 11:30
Ein 43-jähriger Italiener rutschte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag an einer Hotelzufahrt gegen einen geparkten Pkw.
Der Italiener hatte an seinem Pkw nur Sommerreifen montiert. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und notierte sich das Kennzeichen und verständigte am nächsten Tag das Hotel. Der Unfallverursacher fuhr in der Nacht dann einfach weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. An dem geparkten Pkw entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro. Am nächsten Tag konnte der Unfallverursacher bei einer Firma in Pfronten mitsamt dem Pkw ausfindig gemacht werden. Wegen Verdacht der Unfallflucht wurde vom Italiener eine Sicherheitsleistung von 500 Euro einbehalten.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum