Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Fernsicht in Pfronten
(Bildquelle: E. Reiter, Pfronten Tourismus)
 
Ostallgäu - Pfronten
Mittwoch, 12. Oktober 2016

Goldener Wanderherbst in Pfronten

Die perfekten Herbstferien mit der Familie verbringen

Die Sommerferien sind vorbei, der Einstieg in den Schulalltag ist geschafft und nun stehen in vielen Bundesländern auch schon die Herbstferien an. Während der „große“ Urlaub für die meisten Familien für dieses Jahr schon rum ist, stehen für den Herbst die Nahziele hoch im Kurs. Wer gerne noch ein bisschen Zeit an der frischen Luft verbringen und den ein oder anderen Sonnenstrahl einfangen möchte, kommt beim Wandern in Pfronten voll auf seine Kosten.

Die Gemeinde im Allgäu ist der ideale Ausgangsort für traumhaft schöne Herbst-Wandertouren. Viele der Alphütten rund um die Pfrontener Hausberge sind auch im Herbst noch geöffnet und laden nach einem erfolgreichen Wandertag zur gemütlichen Hütteneinkehr ein. Vielfältig wie die Natur: Die Pfrontener Wanderwege Gerade in den Allgäuer Alpen ist der Herbst einfach perfekt zum Wandern: das Wetter ist ideal; sonnig, aber nicht mehr zu heiß und die besonders klare Sicht gewährt einen wunderschönen Blick auf die Pfrontener Berge Falkenstein, Breitenberg, Edelsberg und Kienberg.

Die typisch grünen Allgäuer Bergwiesen, der strahlend blaue Himmel und die farbenprächtigen Herbstwälder sorgen für ein atemberaubendes Naturerlebnis. So vielfältig wie die Herbstfarben in der Natur ist auch das Pfrontener Wanderwegenetz, das anspruchsvolle wie gemütliche, lange wie kurze Touren, alpine Bergwanderungen, gemütliche Spazierwege (auch für Kinderwagen geeignet) und spannende Themenwege für kleine Entdecker zu bieten hat. Auf der digitalen Karte können Urlauber sich die perfekte Wanderung, genau passend für ihre Wünsche aussuchen: http://www.pfronten.de/natur/Wandertouren.html

Hütteneinkehr auch im Herbst Wenn es nach einigen Stunden an der frischen Luft dann doch etwas frisch sein sollte, ist die Einkehr in einer der bewirtschafteten Alphütten natürlich umso schöner. Obwohl manche Hütten nach dem Alpsommer nicht mehr geöffnet sind, weil sie nur betrieben werden, während das Vieh den Sommer auf den Alpen verbringt, gibt es in Pfronten zahlreiche Berghütten die ganzjährig betrieben werden.

Dazu zählen zum Beispiel die Bad Kissinger Hütte auf dem Aggenstein, das Berghaus Allgäu und die Ostlerhütte am Breitenberg, die Gundhütte und die Kappeler Alp auf dem Edelsberg und die Hündeleskopfhütte – die erste vegetarische Berghütte der Alpen – bei Pfronten-Kappel. Eine Übersicht der Hütten rund um Pfronten gibt es hier: http://huetten-blog.de/huetten.html Kinder-Hüttenpass für den ganz großen Wanderspaß Für Kinder gibt es für die Extraportion Spaß und als kleine Motivationshilfe den Pfrontener Kinderhüttenpass: Auf der Hütte angekommen, erhalten kleine Wanderhelden vom Wirt einen Stempel ins Sammelheft.

Und das lohnt sich, denn ab drei Stempeln gibt’s die Pfrontener Wandernadel in Silber, ab sechs Stempeln die goldene Wandernadel und ab neun Stempeln gibt es sogar die Wandernadel „Supergold“. Mit vollem Hüttenpass geht es dann ins Haus des Gastes, wo die Wandernadeln abgeholt werden können. Weitere Informationen unter: http://www.pfronten.de/familie/kinderferienprogramm/Kinder_Huettenpass.html


Tags:
Urlaub Ferien Herbst Wandern



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Bekanntgabe der Klage Ullrich wird nicht beanstandet - Bad Wörishofens Bürgermeister nimmt Stellung zur Thematik
In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung äußert sich Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka zur Klage gegen die Stadt Bad ...
Erfolgreiche Überschreitung - Rückblick auf das 2. Literaturfest Kleinwalsertal
Das Literaturfest Kleinwalsertal überzeugte zum zweiten Mal durch hochkarätige Protagonisten, spannende Formate und die mit Bedacht gewählten ...
Jugendkulturtage 2019 in Sonthofen - Anmeldung zu den Workshops ist bereits möglich
Inzwischen fast schon eine Institution sind die Jugendkulturtage in Sonthofen. Nach den positiven Rückmeldungen der vergangenen drei Jahre werden auch dieses Jahr ...
Integrierte Migranten als Kulturdolmetscher - 193.000 Euro Förderung für innovatives Integrationsprojekt
Menschen, die nach Deutschland zuwandern, haben sprachliche und kulturelle Hürden zu überwinden. Viele Zugewanderte haben diese Herausforderungen bereits ...
Bis zum Winter noch viel zu tun in Oberstdorf - Schanzen- und Langlaufzentrum aber weiterhin im Plan
Dank einer guten Bauplanung und einem vorbildlichen Hand-in-Hand der beteiligten Gewerke konnte der Zeitplan für die Baumaßnahmen in der Audi Arena und im ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Led Zeppelin
Stairway To Heaven
 
SDP feat. Capital Bra
Viva la Dealer (Gestört aber GeiL Remix)
 
Taylor Swift
ME! (feat. Brendon Urie of Panic! At The Disco)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum