Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Pfronten
Mittwoch, 28. Januar 2015

18.000 Euro von Pfrontener Konto abgebucht

Unbekannte Betrüger konnten vor wenigen Tagen mit einem gefälschten Überweisungsträger 18.000 Euro auf ein Konto in Spanien überweisen lassen.

Immer wieder kommt es vor, dass gefälschte Überweisungsträger bei den Banken und Sparkassen in die Postkästen eingeworfen werden. Die Gelder sollen dabei immer auf ausländische Konten überwiesen werden. In der Regel prüft die Bank die Belege sorgfältig bevor sie die Überweisung ausgeführt. Dabei nimmt die Bank auch Verbindung mit den Kontoinhabern auf. Diesmal wurde der Betrug aber erst bemerkt, als das Geld bereits vom Konto abgebucht wurde. Die Bank versucht nun das Geld zurück buchen zu lassen. Außerdem wurde Anzeige wegen Betrug bei der Polizei erstattet. (PSt Pfronten)

 

 


Tags:
überweisung fälschung betrug ostallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nea
Some Day (Felix Jaehn Remix)
 
Why Don´t We
Chills
 
Ofenbach & Quarterhead
Head Shoulders Knees & Toes (feat. Norma Jean Martine)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum