Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Telefonerotik/Cybersex
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Oberostendorf
Donnerstag, 21. Juni 2018

Teure 'Erotiknummer' für Rentner in Oberostendorf

Auf bekannte Betrugsmasche reingefallen

Ein Rentner wurde Opfer eines Trickbetrugs. Er wählte eine Erotiknummer und gemäß einer Bandansage drückte er die geforderte Ziffer. Anschließend wurde ihm mitgeteilt, dass der Anruf 90 Euro kostet. Da er das nicht glauben konnte, rief er nochmals mit demselben Ergebnis an. Nachdem er die Kosten nicht bezahlte, erhielt er ein Mahnschreiben eines Inkassobüros mit der Forderung, insgesamt 270 Euro in bar nach Prag zu schicken.

Der Geschädigte schaltete daraufhin die Polizei Buchloe ein. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um die bekannte Masche handelt. (PI Buchloe)

 


Tags:
erotiknummer betrugsmasche inkassobüro allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Traktorkauf stellt sich als Betrugsmasche heraus - Betrugsschaden über 10.000 Euro für Mann aus Breitenbrunn
Der Landwirt aus dem Unterallgäu fiel auf einen Onlinebetrug herein, als er einen Traktor aus Polen kaufen wollte. Der Käufer bezahlte per Vorkasse, erhielt ...
Falsche Polizeibeamte rufen an - Aktuell mehrere Fälle mit falschen Polizeibeamten im Allgäu
Ganz aktuell versuchen im Stadtbereich und nördlichen Oberallgäu falsche Polizeibeamte Senioren um Geld zu betrügen. Die Polizei bittet um Beachtung des ...
Callcenter-Betrugsversuche im Raum Kempten - Polizei warnt vor Betrügereien
Im Stadtgebiet kam es am Dienstag den gesamten Nachmittag über zu Anrufen von Betrügern mit dem Ziel, die Angerufenen zur Herausgabe von Geld oder ...
Betrugsmasche „Enkeltrick“ in Bidinghausen durchschaut - Enkelin der älteren Dame ebenfalls angerufen
Neben den zur Zeit vermehrt festzustellenden Versuchen, mit der Masche „falscher Polizeibeamter“ ans Geld von Senioren zu kommen, wurde am Dienstagnachmittag ...
Kaufbeuren: Falscher Polizeibeamter aufgeflogen - Seniorin aus Kempten überweist falschem Anrufer 40.000 Euro
Am frühen Mittwochnachmittag wurde einem 70-jährigen Mann in Kaufbeuren von einem Anrufer suggeriert, dass zwei Einbrecher festgenommen worden seien und dass ...
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Coldplay
Hymn For The Weekend (Seeb Remix)
 
Johannes Oerding
Alles Okay
 
Lost Frequencies & James Blunt
Melody
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum