Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Obergünzburg
Donnerstag, 14. November 2013

Navi auf Straße im Ostallgäu falsch bedient

Sattelzug steckt im Wald bei Obergünzburg fest

Bereits gestern Abend, gegen 21.00 Uhr, führte die irrtümliche Ortseingabe in das Navigationsgerät einen rumänischen Lkw Fahrer nicht zum gewünschten Ziel.

Ursprünglich wollte der Orts unkundige Mann in Obergünzburg Ware abladen, gab aber statt des kompletten Straßennamens nur den Ortsteilnamen in das Navigationsgerät ein. Letztendlich kam er nach Liebenthann in ein Waldstück und fuhr sich fest. Rangierversuche und auch die Hilfe von zwei Landwirten, die den Lkw mittels Zugmaschinen aus dem morastigen Gelände zu ziehen versuchten, scheiterten. Aufgrund der Dunkelheit konnten keine weiteren Bergungsmaßnahmen eingeleitet werden und der Fahrer übernachtete in seiner Sattelzugmaschine.

Ein beauftragter Abschleppunternehmer hat am frühen Nachmittag mit schwerem Gerät vor Ort die Arbeitaufgenommen. Wie lange die Bergungsmaßnahmen andauern werden ist nicht abzuschätzen. Ob und in welcher Höhe ein Flurschaden entstanden ist steht noch nicht fest. Der Lkw Fahrer blieb unverletzt. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
liebenthann navi bedienungsfehler allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Autoaufbrüche in Memmingen: Tatverdächtige ermittelt - Gesamtschaden wird derzeit auf 250.000 Euro geschätzt
In der Nacht von 4. auf 5., sowie in der Zeit von 13. auf 15. Juli 2019 wurden insgesamt 17 hochwertige Fahrzeuge zum Nachteil eines Autohauses im Stadtteil ...
Mann klettert auf fremden Balkon - Alkoholisierter Mann entwendet mehrere Gegenstände
In der Nacht auf Montag, gegen 03:30 Uhr, kam es zu einem Polizeieinsatz in der Reichlinstraße in Kempten. Eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses hatte auf ihrem ...
Ablenkung im Straßenverkehr im Allgäu - Durch Ablenkung kann große Unfallgefahr entstehen
Derzeit haben unsere Beamten mit Unterstützung der Bayerischen Bereitschaftspolizei das Thema "Ablenkung im Straßenverkehr" im Blick. Dabei wollen ...
Betrug beim Kauf eines Navis in Westendorf - Verkäufer erhält Betrag und antwortet nicht mehr
Ein Senior erwarb über Ebay-Kleinanzeigen ein Fahrrad-Navigationsgerät zum Schnäppchenpreis von 300 Euro. Nach der Überweisung des Kaufpreises konnte ...
Der Wolf ein Thema bei der Umweltministerkonferenz - Vermittlungschance zwischen Weidetierhaltung und Naturschutz
Anlässlich der am Mittwoch beginnenden Umweltministerkonferenz (UMK) in Hamburg, bei der auch der Umgang mit dem Wolf auf der Tagesordnung steht, weist der ...
Elektrifizierung und Ausbau der Strecke München-Lindau - Fahrplaneinschränkungen und Schienenersatzverkehr zwischen Aichstetten und Hergatz/Lindau
Die Deutsche Bahn startet am 11. April mit den weiterführenden Baumaßnahmen auf der Strecke München–Lindau im Rahmen der Elektrifizierung der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 

Final Song
 
Calvin Harris
My Way
 
Stefanie Heinzmann
Shadows
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum