Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Nördliches Ostallgäu
Dienstag, 7. Mai 2019
Senioren wird Opfer eines Enkeltrickbetruges
Täter benötigt 12.000€

Vergangenen Freitag, 03.05.2019, wurde eine 88-Jährige aus dem nördlichen Ostallgäu Opfer eines Enkeltrickbetrugs.


Am Vormittag meldete sich eine redegewandte Anruferin und gab sich als Enkelin aus, die aufgrund eines finanziellen Engpasses dringend 12.000 Euro benötige. Die gutgläubige Seniorin vertraute ihrer Enkelin und schlug deshalb vor, ihr die geforderte Summe zu überweisen.

Da die Enkelin erklärte, das Geld sofort zu brauchen, ließ sich die Ostallgäuerin dazu überreden, das Geld bei ihrer Bank abzuheben.

Noch bevor sich die Seniorin auf den Weg zu ihrer Bank machte, erhielt sie einen Anruf eines Rechtsanwalts, der sich als „Verwalter des Geldes“ ausgab und darum bat, die 12.000 Euro einem Boten zu übergeben.

Nachdem die Ostallgäuerin das Geld besorgt hatte, meldete sich nun der Bote telefonisch bei ihr, um einen Übergabeort zu vereinbaren.

Etwa 150 Meter von ihrem Wohnort entfernt, übergab die 88-Jährige dann knapp sechs Stunden nach dem ersten der zahlreichen Anrufe einem ca. 50 Jahre alten Mann, der eine Blue-Jeans und eine dunkle Jacke trug sowie einen Regenschirm mitführte, die 12.000 Euro Bargeld.

Durch ein Telefongespräch mit ihrer wahren Enkelin wurde der Seniorin am Samstag, 04.05.2019, bewusst, dass sie skrupellosen Betrügern zum Opfer fiel.
(KPS Kaufbeuren)


Tags:
Betrug Senioren Enkeltrick Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auseinandersetzung mit Messer am Bahnhof in Oberstdorf - Großeinsatz der Polizei: Zwei Verletzte
Zwei Personen sind bei einer Auseinandersetzung mit einem Messer am späten Dienstagabend am Bahnhof in Oberstdorf verletzt worden. Wie die Polizei gegenüber ...
Hitze: Baby aus versperrtem Auto in Bregenz gerettet - Nach Untersuchung in Obhut der Mutter übergeben
In Bregenz am Bodensee mussten Einsatzkräfte ein in einem Auto sitzendes Baby aus der Sommerhitze befreien. Das Fahrzeug hatte sich offenbar selbst versperrt - Der ...
Offizielle Feier zum Amtswechsel für Georg Eisenreich - Mit Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Memmingen
Dr. Christoph Ebert wird von Justizminister Georg Eisenreich zum leitenden Oberstaatsanwalt ernannt. Bei der Feier wurde seine Vorgängerin Renate Thanner offiziell ...
Auto durch rollenden Stein beschädigt - Unfallverursacher verließ fluchtartig den Unfallort
Am Montagmorgen wurde in Bad Schachen im Bereich Lindenhofweg/ Alwindstraße ein Auto durch einen rollenden Stein beschädigt. Der bisher unbekannte Verursacher ...
Erfolgreiche Ermittlungen im Rauschgiftmilieu - Ermittlungen gegen mutmaßliche Drogendealerin laufen
Die Polizei Immenstadt führte in den vergangenen Monaten zwei Ermittlungsverfahren im Rauschgiftmilieu. Im ersten Verfahren stand eine Gruppe bestehend aus ...
Lasermessung im Bereich Zaumberg - Motorradfahrer über 50 km/h zu schnell unterwegs
Am 24.06.2019 führte eine Streife der Polizeiinspektion Immenstadt eine Lasermessung durch. Gemessen wurde im Bereich Zaumberg in Fahrtrichtung Missen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Anna F.
Too Far
 
Felix Jaehn feat. Marc E. Bassy & Gucci Mane
Cool
 
DJ Sammy
Heaven
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum