Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Nesselwang
Dienstag, 3. März 2015

Zwei Verkehrsunfälle aufgrund Schnee in Nesselwang

Autofahrer geraten ins Schleudern - keine Verletzte

Zu zwei Verkehrsunfällen wegen Schneetreiben kam es gestern in Nesselwang.

Bei dichten Schneetreiben und schneebedeckter Fahrbahn kam am Montagmittag ein 24-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 309 bei Gschwend ins Schleudern und prallte mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Laut dem 24-jährigen Lenker brach plötzlich das Heck seines Pkw aus und schleuderte in den Pkw eines 73-jährigen Urlaubers. Durch herumfliegende Fahrzeugteile wurde ein weiterer Pkw beschädigt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 9.000 Euro. (PSt Pfronten)

Kurz nach der Anschlussstelle Nesselwang in Fahrtrichtung Süden geriet gestern Mittag ein 63-jähriger Pkw-Fahrer aus Italien auf der A7 ins Schleudern. Grund hierfür dürfte die nicht angebrachte Geschwindigkeit bei Schneefall gewesen sein. Das Auto prallte zunächst gegen die Mittelschutzplanke und beschädigte diese. Danach drehte sich der Wagen nochmal und schleuderte gegen die rechte Leitplanke. Der Italiener wurde glücklicherweise nicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 15.000 Euro. Zwei nachfolgende Pkw wurden durch herumliegende Fahrzeugteile des Unfallverursachenden Pkw ebenfalls noch leicht beschädigt. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
polizei unfall schnee schleudern



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizei Pfronten erwischt Mann mit 9 Kilogramm Kokain - Schnelle Geschwindigkeit macht Polizei aufmerksam
Die Beamten der Grenzpolizeistation Pfronten stellten auf der Autobahn A7 am Samstag, 09.11.2019, gegen 16:55 Uhr, auf Höhe Leubas einen Mercedes mit sehr hoher ...
Weitere Informationen zur Sachbeschädigung mit Bauwalze - Die Höhe des Sachschadens liegt im fünfstelligen Bereich
Bereits am 10.11.2019 berichtete die Polizei Memmingen über eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 13 bis 15 Jahren, die auf einer Memminger Baustelle mit einer ...
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
Füssen: Mehrere gefälschte Führerscheine sichergestellt - Beide Autofahrer erwarten mehrere Anzeigen
Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige ...
Leichtverletzte und Totalschäden bei Unfall in Kempten - Sachschaden in Höhe von 23.000 Euro
Am Abend des 11.11.2019 fuhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer auf der Rottachstraße stadteinwärts und bog nach links in den Adenauerring ab. Dabei ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster
194 Länder
 
Ofenbach vs. Nick Waterhouse
Katchi
 
Joana Zimmer
Strangest Thing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum