Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Nesselwang
Montag, 29. April 2019

Verkehrsunfälle mit mehreren Beteiligten auf der A7

Plötzlich eintretende überfrierende Nässe bringt Fahrzeuge ins Schleudern

Am 28.04.2019, gegen 19:50 Uhr, ereigneten sich in beiden Fahrtrichtungen der A7, zwischen den Anschlussstellen Füssen und Nesselwang, innerhalb von 10 Minuten gleich mehrere Verkehrsunfälle.

Unabhängig voneinander gerieten aufgrund plötzlich eintretender, überfrierender Nässe zwei Fahrzeuge ins Schleudern. Im Anschluss kam es zu mehreren Auffahrunfällen, sodass der Verkehr bis zum Eintreffen der Polizei zeitweise komplett zum Erliegen kam. Im stockenden Verkehr ereignete sich zudem ein weiter Verkehrsunfall, bei dem der unbekannte Verursacher vom Unfallort flüchtete.

Für die Aufnahme der Unfälle musste die Polizei den rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Süd für ca. zwei Stunde sperren. Bei den Unfällen wurden zwei Personen leicht verletzt. Außerdem entstand bei den insgesamt 10 beteiligten Pkw ein Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro. Neben der Verkehrspolizei Kempten war der Rettungsdienst mit Hubschrauber vor Ort. Zudem unterstützte die Bundespolizei mit einer Streife bei der Absicherung der Unfallstelle. Hinweise zur oben genannten Verkehrsunfallflucht nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen. (VPI Kempten)


Tags:
unfall mehrere autobahn polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Weitere Informationen zur Sachbeschädigung mit Bauwalze - Die Höhe des Sachschadens liegt im fünfstelligen Bereich
Bereits am 10.11.2019 berichtete die Polizei Memmingen über eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 13 bis 15 Jahren, die auf einer Memminger Baustelle mit einer ...
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
Füssen: Mehrere gefälschte Führerscheine sichergestellt - Beide Autofahrer erwarten mehrere Anzeigen
Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige ...
Leichtverletzte und Totalschäden bei Unfall in Kempten - Sachschaden in Höhe von 23.000 Euro
Am Abend des 11.11.2019 fuhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer auf der Rottachstraße stadteinwärts und bog nach links in den Adenauerring ab. Dabei ...
Mann (33) randaliert in Sonthofener Gerichtssaal - Täter muss mit mehreren Anzeigen rechnen
Auf Antrag des Gerichts während einer Verhandlung wurde die Polizei Sonthofen gestern Nachmittag gebeten, bei einem Tatverdächtigen einen Atemalkoholtest ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shawn Mendes
There´s Nothing Holdin´ Me Back
 
The Chainsmokers & ILLENIUM feat. Lennon Stella
Takeaway
 
Lady Gaga & Bradley Cooper
Shallow
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum