Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Lawinengefahr
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Nesselwang
Montag, 4. Februar 2019

Skitourengeher wird in Nesselwang von Lawine erfasst

Mann wird verschüttet aber kann sich selbst befreien

Ein Skitourengeher geriet heute auf der Alpspitz in eine Lawine. Glücklicherweise konnte er sich selbstständig befreien und blieb unverletzt.

Aus bislang unbekannter Ursache löste sich gegen 10:40 Uhr eine Lawine im Bereich Auf dem Grat /Alpspitz. Die Lawine mit rund 20 Metern Breite und ca. 50 Metern Länge erfasste einen Skiroutengeher, welcher von Bayerstetten aus in Richtung „Auf dem Grat“, westlich der Alpspitz, unterwegs war und begrub diesen vollständig unter sich. Glücklicherweise konnte sich der 32-jährige Oberallgäuer selbstständig befreien und blieb unverletzt.

Eine Skitourengeherin hatte den Lawinenabgang aus einiger Distanz beobachtet, den Notruf gewählt und war dem Mann zu Hilfe geeilt. Nach derzeitigem Stand wurden keine weiteren Personen von der Lawine erfasst, der Bereich wurde durch die Bergwacht Nesselwang abgesucht. Das alpine Skigebiet war von der Lawine nicht betroffen.

Aufgrund des Neuschnees herrscht im Bereich des Lawinenabgangs höchste Gefahr. Die Beamten der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West übernahmen die Ermittlungen. Am Einsatz waren außerdem der Rettungshubschrauber, die Berg- und Skiwacht aus Nesselwang, mehrere Polizeistreifen und ein Notarzt beteiligt.


Tags:
Lawine Skiroutengeher verschüttet befreien



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
DSV Safety Days kommen nach Oberstdorf - Kostenloses Angebot für alle am 29. Februar
Ihr fühlt Euch sicher auf Euren Ski, möchtet aber wissen, ob Euer Gefühl stimmt? Ihr möchtet einmal einen Geschwindigkeitstest ...
Viel zu wenig Schnee in den Alpen - Illertal erst ab Sonthofen mit Schnee bedeckt
Am letzten Wochenende hat es endlich geschneit: zuerst am Alpenrand, am Sonntag gab es auch Schneeschauer im Flachland. Das hochaufgelöste Flachfarbenbild des ...
Seppi - Tierheim Immenstadt (Sendung: 25.01.2020) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Die Allgäuer Fellnasen der heutigen Woche mit Tieren vom Tierheim in Immenstadt: Hund Seppi Der Schäferhund-Mischling Seppi sucht ein neues Zuhause ...
Eisplatte fällt von Lkw, eine Person verletzt - In 2020 bereits 13 solcher Unfälle zu verzeichnen
Montagfrüh kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 308, nachdem sich eine Eisplatte von einem Lkw löste und auf die Windschutzscheibe eines hinterherfahrenden ...
Mutter in Mindelheim sperrt Kind in Auto ein - Polizei muss Seitenscheibe einschlagen
Am Montagnachmittag rief eine verzweifelte Mutter beim Polizeinotruf an, da sie aus Versehen ihr eineinhalb Jahre altes Kind in ihrem Auto eingesperrt hatte. ...
Lawinengefahr wieder mäßiger in den Allgäuer Alpen - Frischen Triebschnee vorsichtig beurteilen
Durch das warme und milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wieder zurückgegangen. Der Lawinenwarndienst Bayern gibt ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Savage Garden
To The Moon And Back
 
Halsey
Graveyard
 

Final Song
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum