Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Ostallgäu - Nesselwang
Samstag, 4. Januar 2020

Eigenes Fahrzeug bei Unfall komplett zerstört

Aus Unachtsamkeit kam ein 49-jähriger aus dem Oberallgäu am Freitagnachmittag von seiner Fahrspur nach rechts ab und fuhr auf eine etwa 30 cm hohe Begrenzungsmauer auf. Dabei beschädigte er sein Fahrzeug so sehr dass eine Felge brach und der Motorblock zerstört wurde.

Zudem verlor das Fahrzeug des Unfallverursachers sehr viel Öl sodass die Freiwillige Feuerwehr Nesselwang die Kreisstraße durch Attlesee teilweise komplett sperren musste, damit die Fahrbahn durch eine Spezialfirma gereinigt werden konnte. Für den Schaden sowie den Einsatz samt Reinigung haftet der Verursacher.
(PSt Pfronten)


Tags:
unfall schaden öl einsatz


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Giesinger
Legenden
 
Billie Joe Armstrong
Kids in America
 
Meduza & Becky Hill & Goodboys
Lose Control
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum