Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Kremlgegner Nawalny nach fünf Monaten in Deutschland wieder in Moskau
Moskau (dpa) - Fünf Monate nach seiner Vergiftung in Sibirien ist der Kremlkritiker Alexej Nawalny nach Russland zurückgekehrt. Das Flugzeug wurde umgeleitet und landete am Sonntag etwa drei Stunden nach dem Start in Berlin auf dem Moskauer Airport Scheremetjewo. Nawalny will trotz der Gefahr für sein Leben seinen politischen Kampf gegen das System von Kremlchef Wladimir Putin fortsetzen.
 
Ein hochwasserführender Fluss im Allgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Dienstag, 11. Juni 2013

Schnelle Hochwasserhilfe auch im Ostallgäu

Die bayerische Staatsregierung hat dem Landkreis Ostallgäu eine Summe von 100.000 € zur Auszahlung von Soforthilfen für Schäden durch das Hochwasserereignis vom 31.Mai bis 02.Juni 2013 zugewiesen.

„Auch wenn wir bei weitem nicht so stark wie andere Teile Bayerns betroffen waren, wird auch bei uns schnell und unbürokratisch die Soforthilfe ausbezahlt,“ begrüßt Landrat Johann Fleschhut die Überweisung durch die Regierung von Schwaben. Erste wenige Anträge liegen dem Landratsamt bereits vor. Nun gelte es in enger Abstimmung mit den Gemeinden alle Geschädigten schnell mit den Hilfsmöglichkeiten zu versorgen. Bei bisher noch nicht gemeldeten Schäden bittet der Landrat um eine schnelle Kontaktaufnahme mit dem Landratsamt.

Das Sofortgeld wird als Zuschuss gewährt, wenn

  1. ein Schaden durch das Hochwasser für Privathaushalte, Unternehmen sowie land- und forstwirtschaftliche Betriebe Ende Mai/Anfang Juni entstanden ist,
  2. die Mittel zur Ersatzbeschaffung von durch das Hochwasser zerstörtem Hausrat oder Betriebsvermögen verwendet werden.

Das Sofortgeld beträgt 1.500 € pro Haushalt. Bei Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern und land- und forstwirtschaftlichen Betrieben beträgt das Sofortgeld bis zu 5.000 €. In besonderen Härtefällen sind auch höhere Beträge möglich.

Es reicht zunächst aus, dass versichert wird, dass das Sofortgeld für Ersatzbeschaffungen verwendet wird. Wird nur Sofortgeld beantragt, sind ein Schadens- und anschließender Verwendungsnachweis nicht zu führen. Das Sofortgeld wird auf anschließend gezahlte weitere Hilfen angerechnet.

Erhalten Geschädigte Versicherungsleistungen, ist das Sofortgeld zurückzuzahlen.


Tags:
Hochwasser Soforthilfe Zuschuss Freistaat Bayern


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Puff Daddy & Faith feat. 112
I´ll Be Missing You
 
Anna Loos
Hier
 
Dennis Lloyd
Alien (Topic Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum