Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Raubüberfall auf Spielothek in Marktoberdorf
12.11.2012 - 07:40
In den frühen Morgenstunden hat ein unbekannter Täter eine Spielothek in Marktoberdorf überfallen.
Gegen 0:50 Uhr betrat der Mann die Spielhalle, schlug einer 27-jährigen Angestellten mit einem Brett ins Gesicht und entwendete Bargeld aus der Kasse. Anschließend flüchtete er zu Fuß in unbekannter Richtung. Die 27-jährige erlitt Gesichtsverletzungen und wurde mit einem starken Schock ins Krankenhaus eingeliefert. Der Täter wurde von der Angestellten bereits ca. 1 Stunde vor der Tat vor der Spielothek gesehen. Er hatte wohl im Nahbereich abgewartet, bis die letzten Besucher die Spielhalle verließen.

Der Täter ist ca. 35-40 Jahre alt, 185 cm groß, korpulent, hellhäutig, trägt einen Stoppelbart und spricht mit russischem Akzent. Bekleidet war er mit einer dunklen Regenjacke, dunklen festen Schuhen, einer schwarze Wollmütze und einer dunkeln Sonnenbrille.

Zeugen, die in der Nacht vom Sonntag auf Montag, im Umfeld der Spielhalle, Wahrnehmungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Überfall stehen könnten, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Kempten zu melden. T:0831-9909-0.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum