Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Dubai
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Freitag, 23. März 2018

Marktoberdorfer während des Urlaubs übers Netz betrogen

Fake-Mail von Microsoft

Bei der Polizeiinspektion Marktoberdorf wurde von einem 63-Jährigen angezeigt, dass er während eines Aufenthalts in Dubai eine Mail der Firma Microsoft bekommen habe mit der Aufforderung, sein Kennwort einzugeben, um wieder im System arbeiten zu können. Er führte diese geforderte Aktion aus, da er nicht bemerkte, dass es sich um eine Fake-Mail handelte. Im Nachgang stellte sich heraus, dass mehrere Personen seiner Kontaktliste unter der Verwendung seiner Email-Adresse aufgefordert wurden, ihm 1.870 Euro zu überweisen, da er sich in einer Notlage befinden würde. Glücklicherweise bemerkte der 63-jährige den Betrugsversuch und konnte die Personen seiner Kontaktliste noch rechtzeitig warnen, so dass keine Überweisungen vollzogen wurden. 

Die Polizei rät dringend, vor Überweisung an Bekannte sich bei diesen auch telefonisch oder persönlich zu erkundigen, ob die jeweilige Mail oder KurzNachricht auch tatsächlich von ihnen sei. (PI Marktoberdorf)

 


Tags:
betrug fakemail kontaktliste allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
Rohrreiniger betrügen Rentner in Halblech - Unbekannte verlangen überaus große Summen
Am Montagnachmittag verständigte ein 81-jähriger Rentner aus Buching aufgrund eines verstopften Küchenabflusses eine Rohrreinigungsfirma. Noch am selben ...
Versuchter Betrug in Sonthofen aufgedeckt - 77-Jährige ahnt Betrug und ruft Polizei
Gestern wurde eine 77-jährige Rentnerin durch einen unbekannten Täter telefonisch kontaktiert. Dieser informierte sie über einen angeblichen Gewinn in ...
Trickbetrüger im Füssener Stadtgebiet - Polizei weist darauf hin, solche Maschen stets zu hinterfragen
Am Montagnachmittag kam es in der Füssener Innenstadt zu mehreren Trickbetrügen. Den ersten Erkenntnissen zufolge klingelten zumindest fünf Personen mit ...
Kaufbeurerin fällt auf falsche Polizisten rein - 89-Jährige händigt hohen Bargeldbetrag an Betrüger aus
Vergangene Woche erhielt eine 89-Jährige einen Anruf eines Mannes, der sich als Polizeibeamter ausgab. In einem mehrstündigen Telefonat konnte der falsche ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Calvin Harris & Rag´n´Bone Man
Giant
 
Leslie Clio
I Couldn´t Care Less
 
Klingande feat. Broken Back
Riva (Restart The Game)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum