Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Klnik Marktoberdorf
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Montag, 24. November 2014

Klinikum Marktoberdorf sucht weiterhin neuen Nutzer

Gebäude zum zweiten Mal ausgeschrieben


Die Suche nach einem Nachnutzer für die Klinik Marktoberdorf geht in die nächste Runde. Bereits zum zweiten Mal wird das Gebäude europaweit ausgeschrieben. Diesmal ohne Einschränkungen, was den sogenannten Konkurrenzschutz betrifft.

Verwaltungsratsvorsitzende Maria Rita Zinnecker betont: „Für uns im Verwaltungsrat hat eine medizinische Nachnutzung nach wie vor Vorrang. Dazu stehe ich in engem Austausch mit dem bayerischen Gesundheits- und Finanzministerium.“ Laut Klinikvorstand Dr. Philipp Ostwald sei allen am Prozess Beteiligten bewusst, wie wichtig die Suche nach einer sinnvollen Nachnutzungsmöglichkeit für das ehemalige Krankenhaus ist. Doch habe sich diese Aufgabe als ein schwieriges Unterfangen herauskristallisiert. Man habe alle Möglichkeiten in Betracht gezogen, von Beratern eingehend untersuchen lassen, viele Gespräche geführt, doch bislang leider ohne Erfolg. Bereits Anfang 2012 hat die von der Stadt Marktoberdorf beauftragte Krankenhausberatung Pro Klinik Möglichkeiten der zukünftigen Nutzung des Krankenhauses untersucht. Auch die Unternehmensberatung Oberender und Partner stellte Konzepte für Altersmedizin, Rehabilitation und neue Handlungsfelder vor. Parallel dazu erstellte die Fa. Dress & Sommer ein bauliches Konzept für ein Zentrum für Altersmedizin. Ostwald: „Unter diesen Gesichtspunkten sind intensive Gespräche mit potentiellen Nachnutzern geführt worden. “Um jedoch das ehemalige Marktoberdorfer Krankenhaus an die Bedürfnisse einer modernen Pflegeeinrichtung oder einer zukunftsweisenden Rehaklinik anzupassen, seien hohe Investitionssummen nötig, wie auch erneute Gutachten von Anfang 2014 bestätigt haben. „Dieses Geld war bislang niemand bereit, in die Hand zu nehmen“, so Ostwald. „Das erste EU-weite Ausschreibungsverfahren in 2013 brachte nicht einen einzigen Interessenten“, bedauert der Manager. Dabei haben wir die Ausschreibung mit spezialisierten Beratern vorbereitet und durchgeführt. Auch Zeitungsinserate in großen deutschen Medien blieben erfolglos. „Parallel dazu haben wir 35 potentielle Klinikbetreiber direkt angesprochen oder angeschrieben“, informiert Ostwald. Im Oktober 2013 wurde die Zeckser Ingenieur GmbH mit der Begleitung der Vermarktung beauftragt. Im November vergangenen Jahres sind schließlich alle Konzepte zur Nachnutzung eingehend geprüft worden und es wurde ein Workshop mit den Trägern des Kommunalunternehmens durchgeführt. Als Ergebnis wurden erneute Gutachten für die zielgerichtete Suche nach einer Nachnutzung als Rehaklinik oder Pflegeheim beauftragt. In dem Arbeitskreis mit der Stadt Marktoberdorf und dem Landratsamt zur Liegenschaftsentwicklung wurden alle Erkenntnisse diskutiert und nach weiteren Lösungen gesucht. Nun wird das Gebäude ein weiteres Mal europaweit ausgeschrieben. „So schnell geben wir nicht auf“, sagt Ostwald, der von den Trägern mit der Suche nach einer Nachnutzung beauftragt worden war. Er habe noch immer die Hoffnung, dass man für das ehemalige Krankenhaus eine sinnvolle Nachnutzung finden könne.
 


Tags:
klnik nutzer suche gebäude



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kaufbeuren: Falscher Polizeibeamter aufgeflogen - Seniorin aus Kempten überweist falschem Anrufer 40.000 Euro
Am frühen Mittwochnachmittag wurde einem 70-jährigen Mann in Kaufbeuren von einem Anrufer suggeriert, dass zwei Einbrecher festgenommen worden seien und dass ...
Langjährig gesuchter Italiener bei Lindau festgenommen - Täter mit zwei Haftbefehlen gesucht
 Am Samstagmorgen (9. November) haben Bundespolizisten am Grenzübergang Lindau-Zech einen Busreisenden verhaftet, der seit mehreren Jahren unter anderem mit ...
Erneut volles Stadion am Schattenberg - Wettkampftickets für den Tourneeauftakt bereits ausverkauft
Das Auftaktspringen der 68. Vierschanzentournee in Oberstdorf ist beliebter denn je. Bereits vor Beginn des Skisprung-Weltcups in Wisla (am 21. November) sind alle ...
Memmingen: Suche eines 21-Jährigen führt zu Drogenfund - Mann erwartet nun eine Anzeige
Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen suchte eine Polizeistreife in den Nachtstunden des Dienstags, 12.11.2019, einen 21-jährigen Mann in Memmingen auf. Bei ...
Islanders verpflichten Defensivspieler Kranjc - Defensiver Slowene Ales Kranjc besetzt Kontingentstelle von Robert Chaumont
Nachdem man lange auf der Suche nach einem deutschen Defensivspieler war, sind die EV Lindau Islanders nun fündig geworden, allerdings auf der Position eines ...
Polizei Pfronten erwischt Mann mit 9 Kilogramm Kokain - Schnelle Geschwindigkeit macht Polizei aufmerksam
Die Beamten der Grenzpolizeistation Pfronten stellten auf der Autobahn A7 am Samstag, 09.11.2019, gegen 16:55 Uhr, auf Höhe Leubas einen Mercedes mit sehr hoher ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jason Derulo feat. French Montana
Tip Toe
 
Sarah Connor
Vincent
 
Max Giesinger
Wenn sie tanzt
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum