Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Marktoberdorf
Donnerstag, 1. August 2019

Betrug durch falsche Microsoft-Mitarbeiter

Seit dem 29.07.19 bekam eine 54-jährige Dame Anrufe in englischer Sprache von vermeintlichen Microsoft-Mitarbeitern. Diese teilten ihr mit, dass ihr Computer angeblich gehackt worden wäre.

Die offensichtlich sehr gut geschulten Betrüger überzeugten die gutgläubige Dame im Anschluss, an diesem Tag und an den zwei darauffolgenden Tagen Guthaben-Karten, eine bargeldlose Zahlungsmöglichkeit, zu beschaffen und Barüberweisungen zu tätigen. Dies sei notwendig um die Hackerangriffe abwehren zu können. Insgesamt entstand hierbei ein finanzieller Schaden von über 11.000 Euro.
(PI Marktoberdorf)


Tags:
Microsoft Betrüger Schaden Geld


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Mutzke
Marie
 
Drenchill feat. Indiiana
Freed from Desire
 
M People
Moving On Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum