Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
BUNDESPOLIZEI GEGENÜBER ALLGÄUHIT: GRENZE ZUM KLEINWALSERTAL BLEIBT OFFEN
Symbolfoto Badesee
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Lechbruck
Freitag, 13. Juli 2018

Handfeste Auseinandersetzung am Badekiosk in Lechbruck

Am Kiosk des Schmutterweihers kam es am Donnerstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen fünf Personen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stellt sich die Auseinandersetzung wie folgt dar. Ausgangspunkt war der Versuch eines 34-jährigen Badegastes, Alkohol aus dem Kiosk zu stehlen. 
Der Kioskbesitzer wollte das Vorhaben beenden, weshalb es zu einem Handgemenge kam. Dabei waren sowohl die Frau des Kioskbesitzers sowie die beiden Begleiter des Diebes beteiligt. Alle zogen dabei Verletzungen bzw. zumindest Schmerzen davon, welche jedoch nicht ärztlich behandelt werden mussten. Um sich zu schützen, verbarrikadierten sich der Kioskbesitzer und dessen Frau im Laden. 



Mindestens eine der ausgesperrten Aggressoren trat die Türe des Kiosks ein wodurch Sachschaden in bislang unbekannter Höhe entstand. Wegen der erheblichen Alkoholisierung und seines sowohl aggressiven als auch unkooperativen Verhaltens war es unerlässlich den 34-jährigen Langfinger in Polizeigewahrsam zu nehmen. Dabei leistete er Widerstand, weshalb die Polizeibeamten Pfefferspray einsetzen mussten, um die Situation zu beruhigen. Hierdurch erlitt der Mann Augenreizungen, welche durch einen Arzt behandelt werden mussten. Auch ein Camping-Messer welches einem der Beteiligten aus der Hosentasche fiel, war im Spiel. 

Die Beamten konnten die Situation aber unter Kontrolle bringen und verhinderten somit weitere Verletzungen. Der 34-jährige Urlauber aus dem Landkreis Weilheim-Schongau, welcher mit seinen Freunden in einem Zelt am Schmutterweiher übernachten wollte, muss nun mit mehreren Anzeigen u.a. wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und versuchten Diebstahls rechnen. Ermittlungen gegen die weiteren Beteiligten am Handgemenge wurden durch die Polizei Füssen aufgenommen. (PI Füssen)

 


Tags:
alkohol badesee diebstahl allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hunger
Gravity
 
Master KG
Jerusalema (feat. Nomcebo Zikode)
 
Mark Forster
Einmal
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum