Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Lamerdingen
Freitag, 3. Juli 2015

Schwelbrand in Futtertrockungsanlage in Lamerdingen

Zwei Arbeiter verletzt - Sachschaden ca. 3.000 Euro

Vermutlich wegen einer Überspannung, die heute gegen 10.20 Uhr während des kurzen Unwetters zustande kam, Überhitzte und Entzündete Grasschnitt, der sich zu diesem Zeitpunkt in der Trocknung befand.

Ein 35-jähriger Arbeiter bemerkte die Rauchentwicklung und wollte nach dem Rechten sehen, wobei er sich an Armen und Beinen leichte Verbrennungen zuzog. Durch einen Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Ein Rettungswagen brachte außerdem einen 44-jährigen Arbeiter ins Krankenhaus, weil er Rauchgas eingeatmet hatte.
Neben der Feuerwehr Lamerdingen, die den Schwelbrand ablöschte, war wegen der zunächst unklaren Lage, und zur Ersten-Hilfe-Unterstützung die Wasserwacht Buchloe alarmiert. Die Berufsgenossenschaft wird in den Vorfall, bei dem ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro entstand, mit eingebunden. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
brand verletzt sachschaden feuer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfall bei Überholvorgang in Nonnenhorn - Wirtschaftlicher Totalschaden an beiden Fahrzeugen
Der 79-jährige Autofahrer übersah beim Überholen eines LKWs einen entgegenkommenden VW Bus. Der frontale Zusammenstoß konnte zwar noch verhindert ...
Betrunkener in Oberstdorf von Polizei angehalten - 60-Jähriger mit fast 1,5 Promille
Am Abend des 20.01.2020 schaute ein 60-jähriger Autofahrer zu tief ins Glas. Er fuhr im Anschluss mit seinem Pkw vom Parkplatz der Nebelhornbahn in Richtung der ...
Eishockeyspieler verletzt Zuschauer nach Niederlage - 14-jähriger mit Gesichtsprellung ambulant behandelt
Beim Spiel zwischen Lechbruck und Senden (Endstand 8:4 für Lechbruck) feierten die Fans der Heimmannschaft den Sieg. Ein Spieler des EC Senden war davon nicht ...
Verwirrter Mann verursacht Unfall bei Altusried - Stark unterkühlter Mann von Polizisten in Auto gefunden
Am Morgen wurde von einem Anwohner in Hettisried ein beschädigtes Auto in einer Parkbucht gemeldet. Der Fahrer darin war stark unterkühlt und gab ...
Einsatzzahlen der Johanniter Oberallgäu für 2019 - Über 4.400 Rettungseinsätze im vergangenen Jahr
Die Johanniter fahren von drei Rettungsdienststandorten in Kempten und im Oberallgäu aus in den Einsatz. Die haupt- als auch ehrenamtlichen Einsatzkräfte tun ...
Mindelheim: Schulbusfahrer gerät in den Gegenverkehr - Frontaler Zusammenstoß verletzt fünf Personen
Am Montagmorgen kam es zu einem frontalen Zusammenstoß zwischen einem Schulbus und einem Autofahrer. Der Fahrer des Schulbusses geriet aus bisher noch nicht ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Niall Horan
Nice To Meet Ya
 
Nico Santos
Oh Hello
 
Silbermond
Himmel auf
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum