Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Ostallgäu - Kaufbeuren
Sonntag, 24. Mai 2020

Unfreiwillige ärztliche Behandlung in Kaufbeuren

Am Abend des 23.05.2020 erhielt die Polizeiinspektion Kaufbeuren eine Mitteilung, dass sich in einem Waldstück im Stadtteil Neugablonz eine betrunkene männliche Person befinden soll, die dort auf dem Waldboden liegt.

Der erkennbar Betrunkene reagierte auf die eingesetzten Kräfte sichtlich überrascht und startete daraufhin einen Fluchtversuch. Dieser scheiterte jedoch sehr schnell an seinem Zustand und dem mit Wurzeln durchzogenen Waldboden. Um die notwendige ärztliche Behandlung durchführen zu können, musste der Mann schließlich noch gefesselt werden, da er sich stark zu Wehr setzte. Anschließend wurde der Mann mit Polizeibegleitung im Rettungswagen ins Klinikum Kaufbeuren verbracht. (PI Kaufbeuren) 


Tags:
behandlung polizei wald allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Martin Garrix
Drown (feat. Clinton Kane)
 
Snow Patrol
Just Say Yes
 
Max Giesinger
Legenden
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum