Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Kaufbeuren
Sonntag, 31. Mai 2015

Brand eines Kinderzimmers in Kaufbeuren

Nachbar rettet 5-Jährigen aus der Wohnung

Am Samstag, den 30.05.2015, um 09:30 Uhr, wurde die Feuerwehr Kaufbeuren zu einem Brand eines Kinderzimmers im 1. Stock eines Mehrfamilienhaus im Hausnerweg gerufen.

Nach bisherigen Ermittlungen hatte ein 5-jähriger Junge mit einem Feuerzeug in seinem Kinderzimmer unterm Hochbett „gezündelt“ und dabei Bücher in Brand gesetzt. Das Feuer griff schließlich auf das Bett über und es kam zu starker Rauchentwicklung in der Wohnung. Als die 27-jährige Mutter den Brand entdeckte konnte sie zusammen mit ihren beiden 4-jährigen Zwillingen aus der Wohnung flüchten. Gleichzeit war ein beherzter Nachbar in die stark verrauchte Wohnung gelaufen um auch den 5-jährigen zu retten. Mutter und Kinder blieben glücklicherweise unverletzt, der mutige Nachbar hatte jedoch eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 EUR.

(KDD Memmingen)


Tags:
polizei feuer kind zündeln brand kinderzimmer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizei Pfronten erwischt Mann mit 9 Kilogramm Kokain - Schnelle Geschwindigkeit macht Polizei aufmerksam
Die Beamten der Grenzpolizeistation Pfronten stellten auf der Autobahn A7 am Samstag, 09.11.2019, gegen 16:55 Uhr, auf Höhe Leubas einen Mercedes mit sehr hoher ...
Weitere Informationen zur Sachbeschädigung mit Bauwalze - Die Höhe des Sachschadens liegt im fünfstelligen Bereich
Bereits am 10.11.2019 berichtete die Polizei Memmingen über eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 13 bis 15 Jahren, die auf einer Memminger Baustelle mit einer ...
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
Füssen: Mehrere gefälschte Führerscheine sichergestellt - Beide Autofahrer erwarten mehrere Anzeigen
Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige ...
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Buchenberg - Beginn am 29. November mit der bekannten Glühweinparty
Buchenberger Weihnachtsmarkt vom 29. November bis 01. Dezember 2019 Es ist wieder soweit und die Buchenberger Vereine, Organisationen und zahlreiche Aussteller werden ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Linkin Park
Talking to Myself
 
Milky Chance
Cocoon
 
Sportfreunde Stiller
Zwischen den Welten
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum