Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fahrzeug der Bayerischen Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Jengen
Mittwoch, 4. September 2013

Radmuttern an Auto gelockert

Gestern Abend gegen 20:30 Uhr befuhr ein 30-jähriger Mann aus Jengen mit seinem Fahrzeug die B 12 in Richtung A 96. Ungefähr auf Höhe des Lindenberger Sportplatzes musste der Mann verkehrsbedingt bremsen. Dabei fing das Lenkrad seines Wagens an zu flattern.

Der Fahrer konnte sein Fahrzeug gerade noch am Straßenrand zum Stillstand bringen, verletzt wurde hierbei niemand. Die Ermittlungen ergaben, dass mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gelockerte Radmuttern an der Vorderachse des Fahrzeugs unfallursächlich waren. Der Sachschaden am manipulierten Fahrzeug beläuft sich auf 3.500 Euro. Hinweise zu Täter oder Tathergang im Bereich Jengen richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Buchloe unter 08241/96900. (PI Buchloe)


Tags:
radmuttern gelockert polizei unfall fahndung allgäu buchloe


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Vincent Bueno
Alive
 
The Chainsmokers
Side Effects
 
Jason Derulo
Lifestyle (feat. Adam Levine)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum