Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Lebensmittelsattelzug, LKW und Kleintransporter aufgefahren - B12 zwei Stunden gesperrt
26.02.2013 - 06:57
Fast zwei Stunden war die B12 gestern wegen eines LKW-Unfalls bei Jengen gesperrt. Ein italienischer Lebensmittelsattelzug musste verkehrsbedingt abbremsen.
Das hatte ein nachfolgender LKW-Fahrer zu spät bemerkt und fuhr auf. Auch für den Fahrer eines Kleintransporters war die Situation überraschend - er konnte ebenfalls nicht bremsen. Alle vier Insassen der betroffenen Fahrzeuge erlitten leichte Verletzungen. Der LKW und der Kleintransporter mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt 28.000 Euro.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum