Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Hopferau
Freitag, 23. März 2018

Nicht angepasste Geschwindigkeit in Hopferau

40.000 Euro Sachschaden durch 43-jährigen Autofahrer

Nicht angepasste Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen führte heute Morgen, gegen 08.00 Uhr auf der Bundesautobahn A7 zu einem Verkehrsunfall mit rund 40.000 Euro Sachschaden. Der 43-jährige Fahrer eines Autos hatte zwar Winterreifen montiert, war aber nach Angaben von Zeugen deutlich zu schnell unterwegs. Höhe Hopferau verlor er deswegen die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mehrere Meter die Böschung hinab. Der Mann erlitt einen Schock und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Für die Bergungsmaßnahmen war ein Kran erforderlich, der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Füssen musste deswegen teilweise gesperrt werden. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Der Fahrer erhält nun eine Anzeige mit einem Bußgeld von mindestens 145 Euro und einem Punkt im Fahreignungsregister. (PP Schwaben Süd/West)

 


Tags:
geschwindigkeit winterreifen sachschaden allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verkehrsunfall mit verletzten Personen in Kaufbeuren - Sachschaden in Höhe von 60.000 Euro
Am Sonntagabend gegen 18:40 Uhr ereignete sich in der Moosmangstraße, Ecke Welserstraße ein Unfall mit verletzten Personen. Ein 27-jähriger ...
Verkehrsunfall wegen heißem Kaffee auf der A96 - Unverletzter Fahrer schüttete sich Heißgetränk in den Schoß
Beim Trinkversuch einer heißen Tasse Kaffee passierte am gestrigen Sonntag einem 52-jährigen Autofahrer ein folgenschweres Missgeschick. Ihm tropfte ein Teil ...
Unfall in Kempten mit drei verletzten Personen - Autofahrer übersah wohl rote Ampel
Am Sonntag gegen 17:05 Uhr kam es an der Kreuzung Poststraße zur Salzstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei dem die drei Fahrzeuginsassen ...
Memmingen: Einbrecher erbeuten über 10.000 Euro - Gewaltsamer Zutritt zum Haus - Polizei ermittelt
In Memmingen hat ein unbekannter Täter bei einem Einbruch über 10.000 Euro erbeutet. Der Täter hatte sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschafft und ...
Graffitisprayer in Kempten geschnappt - Zahlreiche Gegenstände bei Streifzug beschmiert
In der Nacht von Samstag auf Sonntag gelang es der Polizei in Kempten zwei junge Männer im Alter von 25 und 27 Jahren auf frischer Tat beim Graffiti Sprühen im ...
Mehrere Unfälle im Ostallgäu wegen verschneiter Straßen - Überforderte Fahranfänger bleiben unverletzt
Im Laufe des Wochenendes kam es zu mehreren Unfällen auf den schneebedeckten Straßen. Zwei Fahranfänger waren mit den glatten Straßen ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alan Walker
Faded
 
Ronan Keating
Live Is A Rollercoaster
 
Blanco Brown
The Git Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum