Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Kindergartengebühren werden angehoben
17.08.2011 - 05:53
Eltern von Kindergartenkindern müssen im Ostallgäuer Hopferau mit höheren Kindergartengebühren rechnen.
Am Abend verabschiedete der Gemeinderat eine Aufstockung von knapp zehn Euro pro Monat. Hintergrund ist unter anderem ein Defizit von rund 60.000 Euro im vergangenen Jahr. Dieses soll durch die Maßnahme abgesenkt werden:

"Der zweite und Hauptgrund war der, dass die Nachbargemeinde Eisenberg ermahnt worden ist von der Rechnungsprüfung, diese Kindergartengebühren zu erhöhen, diese seien zu billig. Nachdem wir beide zusammenarbeiten, da die Kinder wechseln und wir gleichhohe Preise wollten, war der zweite Grund diese bei uns ebenfalls anzupassen", so Bürgermeister Gregor Bayrhof im AllgäuHIT- Interview.

Kindergartenplätze gebe es in Hopferau auch in den nächsten Jahren genügend, so der Rathauschef. „Eher zu wenig Kinder“, so Bayrhof abschließend.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum