Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Kapelle (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Hopferau
Donnerstag, 31. Mai 2018

Graffiti-Sprayer verunstalten Kapelle im Ostallgäu

Symbole an Antonius-Kapelle bei Hopferau gesprüht

Am Montagabend zwischen ca. 20:00 Uhr und Mitternacht machte sich eine unbekannte Person an der Antonius-Kapelle zwischen Urbenthal und Hafenegg im Ostallgäu zu schaffen. Dabei sprühte dieser mit verschiedenen Farben, vermutlich aus einer Spraydose, verschiedene Symbole an die Wände der Kapelle.

Neben der Eingangstüre wurde ein schwarzer Kreis mit zwei Strichen gesprüht. Die restlichen Graffitis befanden sich in der Kirche. An der Innerseite der Eingangstüre befand sich ein umgedrehtes schwarzes Kreuz. Zudem war an der Wand daneben ein Davidstern mit zwei umgedrehten Kreuzen in blau. Auch eine andere Wand wurde noch mit pinker Farbe beschmiert. Wie hoch die Streichkosten werden, kann noch nicht gesagt werden. Die Polizeiinspektion bittet um Hinweise auf die unbekannte Person unter der Tel.-Nr. 08362/9123-0. (PI Füssen)


Tags:
kapelle graffiti sprayer allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Suche nach verletztem Mann gestaltet sich schwierig - Polizei findet 80-Jährigen ernst nach etwas 60 Minuten
Am Mittwoch um 14.00 Uhr erhielt die Polizeistation Pfronten die Mitteilung, dass ein 80-jähriger Fußgänger auf dem Weg von Vils nach Pfronten ...
Erfolgreiche Überschreitung - Rückblick auf das 2. Literaturfest Kleinwalsertal
Das Literaturfest Kleinwalsertal überzeugte zum zweiten Mal durch hochkarätige Protagonisten, spannende Formate und die mit Bedacht gewählten ...
Unterallgäu: 270.000 Euro an Zuschüssen ausgeschüttet - Sport-, Kultur- und Schulausschuss vergibt Zuschüsse
Der Landkreis fördert die Denkmalpflege, die Jugendarbeit und die Erwachsenbildung im Unterallgäu in diesem Jahr mit rund 270.000 Euro. Der Schul-, Kultur- und ...
Jugendgruppe in Kempten brechen Fahrradschloss auf - Fahrräder wurden sichergestellt
Am Sonntag gegen 16:45 Uhr wurde der Polizei Kempten eine verdächtige Jugendgruppe im Bereich Gottesackerweg vor der Friedhofkapelle in Kempten gemeldet. Diese ...
Polizei Mindelheim ermittelt Tatverdächtigen - Serientäter sprühte Graffiti und verübte Einbruchdiebstähle
Ende Mai 2019 wurde bei der Polizei Mindelheim eine ganze Serie von Beschädigungen durch Graffiti und zwei Einbrüche angezeigt. Dabei entstand insgesamt ein ...
Großholzleuter Oktoberfest startet am Freitag - Kartenvorverkauf hat begonnen
Am morgigen Freitag, dem 27.09. startet endlich das Oktoberfest in Großholzleute. Ab 22:00 Uhr starten die sogenannten "Fäaschtbänkler". ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
AC/DC
Hells Bells
 
Stress
God Knows [feat. JP Cooper]
 
Rita Ora
Let You Love Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum