Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Die Bergwacht Sonthofen beim Einsatz in Balderschwang
(Bildquelle: Bergwacht Sonthofen)
 
Ostallgäu - Halblech
Freitag, 22. Januar 2016

Unglück bei Holzfällerarbeiten in Halblech

Baum fällt in falsche Richtung und streckt Holzfäller nieder

Am Donnerstagmittag kam es in den Ammergauer Alpen, im Gemeindegebiet Halblech zu einem Unfall bei Holzfällerarbeiten. Ein 52-Jähriger war allein mit seinem Traktor in ein abgelegenes Waldgebiet gefahren, um einen Baum zu fällen. Der Baum fiel nicht wie geplant und es kam zum Unglück. Der Mann wurde von dem gefällten Baum erfasst und niedergestreckt.

Dabei geriet sein rechtes Bein unter den Baum und wurde eingeklemmt. Glücklicherweise konnte der Verletzte mit seinem Handy auf sich aufmerksam machen. Da es sich um unwegsames Gelände handelte, konnte die Unfallstelle nur mit dem Quad der Bergwacht und dem Hubschrauber erreicht werden. Die Bergung des Verletzten war nur mit einem speziell ausgerüsteten Helikopter möglich. Anschließend wurde der Holzfäller mit schweren Unterschenkelverletzungen ins Krankenhaus Murnau verbracht. Die Rettung verlief den Umständen entsprechend glücklich. Die Polizei Füssen weist ausdrücklich darauf hin, Holzfällerarbeiten wegen der bestehenden Gefahren keinesfalls alleine durchzuführen.

So ist unter anderem in den DGVU Regeln der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung nachzulesen: „Zum Sicherstellen einer wirksamen Ersten Hilfe zählt auch, dass bei Waldarbeiten entsprechend der bestehenden Gefährdung nach § 26 Unfallverhütungsvorschrift „Grundsätze der Prävention“ (BGV/GUV-V A1) eine ausreichende Anzahl von Ersthelfern am Arbeitsort anwesend ist.“ Das Mitführen eines Handys sollte selbstverständlich sein. 
(PI Füssen


Tags:
baum allgäu holzfällarbeiten unglück



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfall nach Sekundenschlaf - nächster Unfall folgt - Gesamtsachschaden in Höhe von 13.000 Euro
Am Donnerstagmorgen kam es in der Kemptener Straße inmitten des Berufsverkehrs zu zwei Verkehrsunfällen. Zunächst kam ein 27-Jähriger infolge eines ...
Baumfällung in Lamerdingen geht schief - Mehrere Haushalte längere Zeit ohne Strom
Am späten Mittwochnachmittag fällte ein Forstarbeiter in der Buchloer Straße einen Baum. Da der Baum nicht in die vorgesehene Richtung fiel, riss er ...
1,84 Millionen Euro für "Projekt Cavazzen" - Stadt Lindau erhält Förderung für Ausbau
Der letzte Förderbaustein für den Cavazzen ist da. Bauminister Dr. Hans Reichhart hat in München die Bewilligung des Landes Bayern über einen ...
Memminger Stadtrat beschließt Neubau eines Kombibades - Große Mehrheit für Ganzjahresbad: 33 Millionen Euro Kosten
Der Neubau eines ganzjährig nutzbaren Kombibades wurde vom Stadtrat in seiner jüngsten Plenumssitzung bei vier Gegenstimmen der ÖDP-Fraktion beschlossen. ...
Unfall mit mehreren Autos in Neugablonz - Unfallhergang wirft noch Fragen auf
Der unfallverursachende Pkw kam mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit aus dem Reifträgerweg angefahren. Aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit ...
Über 1000 Allgäuer protestieren bei Voith in Heidenheim - Sonthofens Bürgermeister Wilhelm stärkt Mitarbeitern den Rücken
Über 1.000 Allgäuer haben am Samstag in Heidenheim gegen eine geplante Werk-Schließung der Firma Voith im Oberallgäuer Sonthofen protestiert. Etwa ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Strumbellas
Spirits
 
Shawn Mendes
Nervous
 
Gotye
Somebody That I Used To Know
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum