Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Zebu Rind
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Halblech
Mittwoch, 16. November 2016

Rinderhaltung in Halblech abschließend aufgelöst

Verbliebene Zebu-Rinder vor dem Tod gerettet

Die noch bei einem Tierhalter in Halblech verbliebenen Zebu-Rinder sind am Dienstag verladen und an einen neuen Besitzer übergeben worden. So wurden vom Landratsamt weitere Schlachtungen vermieden.

Bei einer Kontrolle stellten Mitarbeiter des Veterinäramts am heutigen Dienstag fest, dass der Tierhalter, der sich bislang geweigert hatte den Anordnungen der Tierschutzbehörde nachzukommen oder diese beim Transport der Rinder zu unterstützen, die verbliebenen Tiere in einen Stadel gebracht hatte. Das Veterinäramt nutzte diese günstige Gelegenheit um diese jüngeren Tiere unmittelbar aus dem Stadel auf einen schnell organisierten Lastwagen zu verladen. Ein vor dem Tor des Stadels abgestellter Traktor wurde dazu kurzerhand von der Polizei zur Seite geschleppt.

Die Zebu-Rinder wurden zu einem zuverlässigen und fachkundigen Zebu-Halter gebrachtund diesem dann durch die Behörde übergeben. Dieser hatte zuvor schon erfolglos mit dem Halter selbst über einen Verkauf verhandelt. In der Veterinärbehörde ist man mit dieser Lösung, mit der eine weitere Schlachtung von Rindern vermieden werden konnte, zufrieden.


Tags:
Rinder Haltung Rettung Tierschutz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
Bruchlandung eines Kleinflugzeuges bei Bad Wörishofen - Spritmangel dürfte Unfallursache gewesen sein
Am Freitagabend, den 11.10.2019, musste ein Ultraleichtflugzeug aufgrund eines Motorausfalles südwestlich von Bad Wörishofen notlanden. Ein im Luftfahrzeug ...
Bisasam & Chipsi - Tierheim Beckstetten (12.10.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das sind wir: Die beiden Chinchilladamen Bisasam und Chipsi. Bisasam ist zwischen 4 und 7 Jahre alt. Während Chipsi bereits 10 Jahre ist. Beide sind wir nicht ...
18-Jähriger greift Füssener Polizisten an - Jugendlicher war stark betrunken
Eine Streife der Polizeiinspektion Füssen wurde am Donnerstagabend zu einem Einsatz in der Hilteboldstraße gerufen, da dort eine Person randalierte. Dort ...
Weitere Sperrbezirke im Landkreis Lindau ausgewiesen - Amerikanische Faulbrut breitet sich weiter aus
Mitte September 2019 wurde bei einem Bienenvolk in Scheidegg, im Ortsteil Rickenbach, die Tierseuche Amerikanische oder auch Bösartige Faulbrut festgestellt. Das ...
14-jähriger verletzt sich beim Skateboard fahren schwer - Rettungshubschrauber bringt Jungen in Klinik
Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagnachmittag ein 14-jähriger Schüler beim Sturz mit seinem Skateboard auf dem Alpspitzweg. Der junge Mann fuhr mit dem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sigala feat. Bryn Christopher
Sweet Lovin´
 
Eros Ramazzotti
Emozione Dopo Emozione [Live]
 
Revolverheld
Liebe auf Distanz
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum