Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Germaringen
Sonntag, 28. August 2016

Schwer verletzter Rollerfahrer nach Unfall bei Germaringen

Am Samstagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2055 zwischen Kaufbeuren und Germaringen. Dabei fuhr ein 25 Jähriger, mit hoher Geschwindigkeit aus Germaringen kommend einem Pkw auf, der an der Kreuzung nach Steinholz stehen bleiben musste, da dieser nach links abbiegen wollte.

Durch diesen Aufprall wurde das Fahrzeug des Verursachers auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Auf der Gegenfahrbahn aus Kaufbeuren kommend, kam ein 68 jähriger Rollerfahrer und konnte dem entgegenkommenden Fahrzeug nicht mehr ausweichen. Dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Rollerfahrer musste schwer verletzt ins Klinikum Kaufbeuren verbracht werden. Der Unfallverursacher erlitt einen starken Schock. (PI Kaufbeuren)


Tags:
polizei unfall verletzt roller


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Chris Steger
Zefix
 
Adel Tawil
Tu m´apelles (feat. PEACHY)
 
Jamie-Lee Kriewitz
Ghost
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum