Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Handlaser (Symbolbild)
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Ostallgäu - Germaringen
Donnerstag, 8. Dezember 2016

Bußgeld in Höhe von 880 Euro

Am 06.12.2016 in der Zeit von 17.00 Uhr bis 22.30 Uhr wurde auf der B 12 Höhe Germaringen in Fahrtrichtung München die Geschwindigkeit überwacht. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 100 km/h. 

Insgesamt 172 Fahrzeugführer waren in dieser Zeit zu schnell unterwegs. Während auf 132 Fahrzeugführer lediglich ein Verwarnungsgeld zukommt, müssen 40 Fahrzeugführer mit einem Bußgeld von mindestens 70 Euro und mindestens einem Punkt in Flensburg rechnen. 

Auf vier Fahrzeugführer kommt ein Fahrverbot von mindestens einem Monat und mindestens zwei Punkten in Flensburg zu. 

Ein Audi Q5-Fahrer aus dem Raum Landsberg, der im Feierabendverkehr mit besonders unverantwortlichen 166 km/h unterwegs war muss mit einem Bußgeld in Höhe von 880 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot von mindestens zwei Monaten rechnen. 

(VPI Kempten


Tags:
Bußgeld Überschritten Geschwindigkeit Strafe


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dermot Kennedy
Outnumbered
 
Tom Walker
Just You and I
 
Lady Gaga
Stupid Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum